Wandertag HerzogenrathFoto: pixabay.com

Radfahr- & Wandertag in Herzogenrath

, , ,
Herzogenrather Radfahr- & Wandertag Stadtmarketing bewegt Herzogenrath - Am 18. Oktober 2020: 3. Herzogenrather Radfahr- & Wandertag   Unter dem  Motto "Stadtmarketing bewegt Herzogenrath" veranstaltet der Verein Stadtmarketing…
PedelectrainingFoto: Stadt Aachen

Kostenloses Fahrradtraining

, , ,
Die st√§dtische Kampagne ‚ÄěFahrRad in Aachen‚Äú bietet ein kostenloses Pedelec- und Fahrradtraining an. Hier lernen die Fahrerinnen und Fahrer anhand spezieller √úbungen, sich mit der Technik vertraut zu machen. Dabei √ľben sie das Anfahren, speziell das Anfahren am Berg, Handling und Kurven fahren. Sinn eines solchen Fahrtrainings ist es, ein Gef√ľhl f√ľr das Pedelec zu entwickeln und damit dann sicher im Stra√üenverkehr fahren zu k√∂nnen. Aufgrund der zus√§tzlichen Motorkraft eines Pedelecs und dem h√∂heren Gewicht f√§hrt sich ein Pedelec anders als ein herk√∂mmliches Fahrrad. Deswegen ist es auch empfehlenswert, gef√§hrliche Situationen im Zuge eines solchen Fahrtrainings auszuprobieren, um darauf vorbereitet zu sein und passende Handlungsmuster zu trainieren. So wird zum Beispiel das Gleichgewicht geschult, Hindernisse √ľberwunden und auch eine Vollbremsung bei 25 Kilometern pro Stunde ge√ľbt...
PedelectrainingFoto: Stadt Aachen

Kostenloses Fahrradtraining

, , ,
Die st√§dtische Kampagne ‚ÄěFahrRad in Aachen‚Äú bietet ein kostenloses Pedelec- und Fahrradtraining an. Hier lernen die Fahrerinnen und Fahrer anhand spezieller √úbungen, sich mit der Technik vertraut zu machen. Dabei √ľben sie das Anfahren, speziell das Anfahren am Berg, Handling und Kurven fahren. Sinn eines solchen Fahrtrainings ist es, ein Gef√ľhl f√ľr das Pedelec zu entwickeln und damit dann sicher im Stra√üenverkehr fahren zu k√∂nnen. Aufgrund der zus√§tzlichen Motorkraft eines Pedelecs und dem h√∂heren Gewicht f√§hrt sich ein Pedelec anders als ein herk√∂mmliches Fahrrad. Deswegen ist es auch empfehlenswert, gef√§hrliche Situationen im Zuge eines solchen Fahrtrainings auszuprobieren, um darauf vorbereitet zu sein und passende Handlungsmuster zu trainieren. So wird zum Beispiel das Gleichgewicht geschult, Hindernisse √ľberwunden und auch eine Vollbremsung bei 25 Kilometern pro Stunde ge√ľbt...
Mobilitätswoche Städteregion Aachen FahrradparkenFoto: pixabay.com

Fahrradparken in Aachen

,
Fahrradparken in Aachen: 9.138 gemeldete Fahrradb√ľgel in f√ľnf Monaten Die Stadt Aachen hat im April 2020 die Meldeplattform ‚ÄěRadb√ľgel f√ľr Aachen‚Äú ins Leben gerufen. Dort konnten B√ľrgerinnen und B√ľrger den Fachleuten der Stadt mitteilen,‚Ķ
PedelectrainingFoto: Stadt Aachen

Kostenloses Fahrradtraining

, , ,
Die st√§dtische Kampagne ‚ÄěFahrRad in Aachen‚Äú bietet ein kostenloses Pedelec- und Fahrradtraining an. Hier lernen die Fahrerinnen und Fahrer anhand spezieller √úbungen, sich mit der Technik vertraut zu machen. Dabei √ľben sie das Anfahren, speziell das Anfahren am Berg, Handling und Kurven fahren. Sinn eines solchen Fahrtrainings ist es, ein Gef√ľhl f√ľr das Pedelec zu entwickeln und damit dann sicher im Stra√üenverkehr fahren zu k√∂nnen. Aufgrund der zus√§tzlichen Motorkraft eines Pedelecs und dem h√∂heren Gewicht f√§hrt sich ein Pedelec anders als ein herk√∂mmliches Fahrrad. Deswegen ist es auch empfehlenswert, gef√§hrliche Situationen im Zuge eines solchen Fahrtrainings auszuprobieren, um darauf vorbereitet zu sein und passende Handlungsmuster zu trainieren. So wird zum Beispiel das Gleichgewicht geschult, Hindernisse √ľberwunden und auch eine Vollbremsung bei 25 Kilometern pro Stunde ge√ľbt...
PedelectrainingFoto: Stadt Aachen

Kostenloses Fahrradtraining

, , ,
Die st√§dtische Kampagne ‚ÄěFahrRad in Aachen‚Äú bietet ein kostenloses Pedelec- und Fahrradtraining an. Hier lernen die Fahrerinnen und Fahrer anhand spezieller √úbungen, sich mit der Technik vertraut zu machen. Dabei √ľben sie das Anfahren, speziell das Anfahren am Berg, Handling und Kurven fahren. Sinn eines solchen Fahrtrainings ist es, ein Gef√ľhl f√ľr das Pedelec zu entwickeln und damit dann sicher im Stra√üenverkehr fahren zu k√∂nnen. Aufgrund der zus√§tzlichen Motorkraft eines Pedelecs und dem h√∂heren Gewicht f√§hrt sich ein Pedelec anders als ein herk√∂mmliches Fahrrad. Deswegen ist es auch empfehlenswert, gef√§hrliche Situationen im Zuge eines solchen Fahrtrainings auszuprobieren, um darauf vorbereitet zu sein und passende Handlungsmuster zu trainieren. So wird zum Beispiel das Gleichgewicht geschult, Hindernisse √ľberwunden und auch eine Vollbremsung bei 25 Kilometern pro Stunde ge√ľbt...
PedelectrainingFoto: Stadt Aachen

Kostenloses Fahrradtraining

, , ,
Die st√§dtische Kampagne ‚ÄěFahrRad in Aachen‚Äú bietet ein kostenloses Pedelec- und Fahrradtraining an. Hier lernen die Fahrerinnen und Fahrer anhand spezieller √úbungen, sich mit der Technik vertraut zu machen. Dabei √ľben sie das Anfahren, speziell das Anfahren am Berg, Handling und Kurven fahren. Sinn eines solchen Fahrtrainings ist es, ein Gef√ľhl f√ľr das Pedelec zu entwickeln und damit dann sicher im Stra√üenverkehr fahren zu k√∂nnen. Aufgrund der zus√§tzlichen Motorkraft eines Pedelecs und dem h√∂heren Gewicht f√§hrt sich ein Pedelec anders als ein herk√∂mmliches Fahrrad. Deswegen ist es auch empfehlenswert, gef√§hrliche Situationen im Zuge eines solchen Fahrtrainings auszuprobieren, um darauf vorbereitet zu sein und passende Handlungsmuster zu trainieren. So wird zum Beispiel das Gleichgewicht geschult, Hindernisse √ľberwunden und auch eine Vollbremsung bei 25 Kilometern pro Stunde ge√ľbt...
PedelectrainingFoto: Stadt Aachen

Kostenloses Fahrradtraining

, , ,
Die st√§dtische Kampagne ‚ÄěFahrRad in Aachen‚Äú bietet ein kostenloses Pedelec- und Fahrradtraining an. Hier lernen die Fahrerinnen und Fahrer anhand spezieller √úbungen, sich mit der Technik vertraut zu machen. Dabei √ľben sie das Anfahren, speziell das Anfahren am Berg, Handling und Kurven fahren. Sinn eines solchen Fahrtrainings ist es, ein Gef√ľhl f√ľr das Pedelec zu entwickeln und damit dann sicher im Stra√üenverkehr fahren zu k√∂nnen. Aufgrund der zus√§tzlichen Motorkraft eines Pedelecs und dem h√∂heren Gewicht f√§hrt sich ein Pedelec anders als ein herk√∂mmliches Fahrrad. Deswegen ist es auch empfehlenswert, gef√§hrliche Situationen im Zuge eines solchen Fahrtrainings auszuprobieren, um darauf vorbereitet zu sein und passende Handlungsmuster zu trainieren. So wird zum Beispiel das Gleichgewicht geschult, Hindernisse √ľberwunden und auch eine Vollbremsung bei 25 Kilometern pro Stunde ge√ľbt...
PedelectrainingFoto: Stadt Aachen

Kostenloses Fahrradtraining

, , ,
Die st√§dtische Kampagne ‚ÄěFahrRad in Aachen‚Äú bietet ein kostenloses Pedelec- und Fahrradtraining an. Hier lernen die Fahrerinnen und Fahrer anhand spezieller √úbungen, sich mit der Technik vertraut zu machen. Dabei √ľben sie das Anfahren, speziell das Anfahren am Berg, Handling und Kurven fahren. Sinn eines solchen Fahrtrainings ist es, ein Gef√ľhl f√ľr das Pedelec zu entwickeln und damit dann sicher im Stra√üenverkehr fahren zu k√∂nnen. Aufgrund der zus√§tzlichen Motorkraft eines Pedelecs und dem h√∂heren Gewicht f√§hrt sich ein Pedelec anders als ein herk√∂mmliches Fahrrad. Deswegen ist es auch empfehlenswert, gef√§hrliche Situationen im Zuge eines solchen Fahrtrainings auszuprobieren, um darauf vorbereitet zu sein und passende Handlungsmuster zu trainieren. So wird zum Beispiel das Gleichgewicht geschult, Hindernisse √ľberwunden und auch eine Vollbremsung bei 25 Kilometern pro Stunde ge√ľbt...
Mobilitätswoche Städteregion Aachen FahrradparkenFoto: pixabay.com

Mobilitätswoche in der Städteregion Aachen

Mobilitätswoche in der Städteregion Aachen AachenEschweilerStolberg Mobilitätswoche 2020: Angebote und Aktionen bis zum 21. September Freitag, 18. September Die Schlagzeugklasse der Musikschule unter Leitung von Patrick Kersken…
PedelectrainingFoto: Stadt Aachen

Kostenloses Fahrradtraining

, , ,
Die st√§dtische Kampagne ‚ÄěFahrRad in Aachen‚Äú bietet ein kostenloses Pedelec- und Fahrradtraining an. Hier lernen die Fahrerinnen und Fahrer anhand spezieller √úbungen, sich mit der Technik vertraut zu machen. Dabei √ľben sie das Anfahren, speziell das Anfahren am Berg, Handling und Kurven fahren. Sinn eines solchen Fahrtrainings ist es, ein Gef√ľhl f√ľr das Pedelec zu entwickeln und damit dann sicher im Stra√üenverkehr fahren zu k√∂nnen. Aufgrund der zus√§tzlichen Motorkraft eines Pedelecs und dem h√∂heren Gewicht f√§hrt sich ein Pedelec anders als ein herk√∂mmliches Fahrrad. Deswegen ist es auch empfehlenswert, gef√§hrliche Situationen im Zuge eines solchen Fahrtrainings auszuprobieren, um darauf vorbereitet zu sein und passende Handlungsmuster zu trainieren. So wird zum Beispiel das Gleichgewicht geschult, Hindernisse √ľberwunden und auch eine Vollbremsung bei 25 Kilometern pro Stunde ge√ľbt...
PedelectrainingFoto: Stadt Aachen

Kostenloses Fahrradtraining

, , ,
Die st√§dtische Kampagne ‚ÄěFahrRad in Aachen‚Äú bietet ein kostenloses Pedelec- und Fahrradtraining an. Hier lernen die Fahrerinnen und Fahrer anhand spezieller √úbungen, sich mit der Technik vertraut zu machen. Dabei √ľben sie das Anfahren, speziell das Anfahren am Berg, Handling und Kurven fahren. Sinn eines solchen Fahrtrainings ist es, ein Gef√ľhl f√ľr das Pedelec zu entwickeln und damit dann sicher im Stra√üenverkehr fahren zu k√∂nnen. Aufgrund der zus√§tzlichen Motorkraft eines Pedelecs und dem h√∂heren Gewicht f√§hrt sich ein Pedelec anders als ein herk√∂mmliches Fahrrad. Deswegen ist es auch empfehlenswert, gef√§hrliche Situationen im Zuge eines solchen Fahrtrainings auszuprobieren, um darauf vorbereitet zu sein und passende Handlungsmuster zu trainieren. So wird zum Beispiel das Gleichgewicht geschult, Hindernisse √ľberwunden und auch eine Vollbremsung bei 25 Kilometern pro Stunde ge√ľbt...
PedelectrainingFoto: Stadt Aachen

Kostenloses Fahrradtraining

, , ,
Die st√§dtische Kampagne ‚ÄěFahrRad in Aachen‚Äú bietet ein kostenloses Pedelec- und Fahrradtraining an. Hier lernen die Fahrerinnen und Fahrer anhand spezieller √úbungen, sich mit der Technik vertraut zu machen. Dabei √ľben sie das Anfahren, speziell das Anfahren am Berg, Handling und Kurven fahren. Sinn eines solchen Fahrtrainings ist es, ein Gef√ľhl f√ľr das Pedelec zu entwickeln und damit dann sicher im Stra√üenverkehr fahren zu k√∂nnen. Aufgrund der zus√§tzlichen Motorkraft eines Pedelecs und dem h√∂heren Gewicht f√§hrt sich ein Pedelec anders als ein herk√∂mmliches Fahrrad. Deswegen ist es auch empfehlenswert, gef√§hrliche Situationen im Zuge eines solchen Fahrtrainings auszuprobieren, um darauf vorbereitet zu sein und passende Handlungsmuster zu trainieren. So wird zum Beispiel das Gleichgewicht geschult, Hindernisse √ľberwunden und auch eine Vollbremsung bei 25 Kilometern pro Stunde ge√ľbt...
E-Bike E-MobilitätFoto: pixabay.com

Pilotprojekt zur Förderung der E-Mobilität

,
Stadt hat ein Pilotprojekt zur F√∂rderung der E-Mobilit√§t gestartet Die Stadt Aachen unterst√ľtzt die Mobilit√§t der Besch√§ftigten Aachener Unternehmen mit E-Bikes.  Sie will damit zeigen, dass Besch√§ftigte durchaus bereit sind,‚Ķ
Rad FördermittelCopyright © Stadt Aachen / Andreas Herrmann

Förderbescheid zum Radschnellweg Euregio

,
F√∂rderbescheid zum Radschnellweg Euregio Die Stadt Aachen freut sich aktuell √ľber eine F√∂rderung aus dem Ministerium f√ľr Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen. Aus den H√§nden von Hendrik W√ľst MdL, Minister f√ľr Verkehr des Landes‚Ķ
VennwanderungFoto: Udo Steinert (Haus Ternell)

E-Bike-Tour: Die Wasser des Venns

, , , ,
E-Bike-Tour: Die Wasser des Venns Gef√ľhrte Radwanderung durch das Venn entlang der Vennb√§che und des Eupener Stausees   Am Sonntag, den 26. Juli organisiert das Haus Ternell von 10.30 bis 16.00 Uhr eine ca. 45 km lange Radwanderung‚Ķ