Kostenloses Fahrradtraining

Verkehrsübungsplatz der Verkehrswacht Hohenstauffenallee 3, Aachen

Die städtische Kampagne „FahrRad in Aachen“ bietet ein kostenloses Pedelec- und Fahrradtraining an. Hier lernen die Fahrerinnen und Fahrer anhand spezieller Übungen, sich mit der Technik vertraut zu machen. Dabei üben sie das Anfahren, speziell das Anfahren am Berg, Handling und Kurven fahren. Sinn eines solchen Fahrtrainings ist es, ein Gefühl für das Pedelec zu entwickeln und damit dann sicher im Straßenverkehr fahren zu können. Aufgrund der zusätzlichen Motorkraft eines Pedelecs und dem höheren Gewicht fährt sich ein Pedelec anders als ein herkömmliches Fahrrad. Deswegen ist es auch empfehlenswert, gefährliche Situationen im Zuge eines solchen Fahrtrainings auszuprobieren, um darauf vorbereitet zu sein und passende Handlungsmuster zu trainieren. So wird zum Beispiel das Gleichgewicht geschult, Hindernisse überwunden und auch eine Vollbremsung bei 25 Kilometern pro Stunde geübt...

Kostenlos

OecherLab: Veranstaltungen

OecherLab Kapuzinergraben 19, Aachen
Online Event

OecherLab - Veranstaltungen April 2021 Mittwoch, 14. April 18 - 20 Uhr OecherDialog Zukunftsraum Smart City. Teil 1: Robotik und digitale Gesundheit In dieser ersten Veranstaltung der Reihe „OecherDialog“ dreht sich alles um die innovativen Konzeptideen, die aktuell im OecherLab ausgestellt sind. Von den Aachener Innovator*innen vorgestellt, können hier spannenden Lösungen aus dem Bereich Robotik und ...

Weiterlesen ...OecherLab: Veranstaltungen

aachen tourist service e.v.: Altstadtführung

Elisenbrunnen Elisenbrunnen, Aachen

Altstadtführung: Aachens historische Altstadt lädt die Besucher zu einem Bummel ein. Fragen Sie bitte zunächst sicherheitshalber nach, ob die Führungen stattfinden.   Aachen, 5. Juni 2020 Die Stadt entdecken und dabei Wissenswertes von Gästeführerinnen oder Gästeführern erfahren. Das ist ab dem 11. Juni wieder möglich! Dann startet der aachen tourist service (ats) wieder mit seinen ...

Weiterlesen ...aachen tourist service e.v.: Altstadtführung

aachen tourist service e.v.: Stadtrundfahrt

Elisenbrunnen Elisenbrunnen, Aachen

Jeden Samstag findet die Stadtrundfahrt in Aachens schönste Ecken statt. Corona-Hygienemaßnahmen Sprache: Deutsch Termine: ganzjährig samstags 14.30 Uhr Treffpunkt: Tourist Info Elisenbrunnen Dauer: ca. 2 Stunden Immer wieder samstag findet die Stadtrundfahrt in Aachens schönste Ecken statt. Es geht unter anderem durch das Frankenberger Viertel mit seinen schönen alten Bürgerhäusern, durch das Kurviertel, vorbei an ...

Weiterlesen ...aachen tourist service e.v.: Stadtrundfahrt

aachen tourist service e.v.: Altstadtführung

Elisenbrunnen Elisenbrunnen, Aachen

Altstadtführung: Aachens historische Altstadt lädt die Besucher zu einem Bummel ein. Fragen Sie bitte zunächst sicherheitshalber nach, ob die Führungen stattfinden.   Aachen, 5. Juni 2020 Die Stadt entdecken und dabei Wissenswertes von Gästeführerinnen oder Gästeführern erfahren. Das ist ab dem 11. Juni wieder möglich! Dann startet der aachen tourist service (ats) wieder mit seinen ...

Weiterlesen ...aachen tourist service e.v.: Altstadtführung

Kostenloses Fahrradtraining

Verkehrsübungsplatz der Verkehrswacht Hohenstauffenallee 3, Aachen

Die städtische Kampagne „FahrRad in Aachen“ bietet ein kostenloses Pedelec- und Fahrradtraining an. Hier lernen die Fahrerinnen und Fahrer anhand spezieller Übungen, sich mit der Technik vertraut zu machen. Dabei üben sie das Anfahren, speziell das Anfahren am Berg, Handling und Kurven fahren. Sinn eines solchen Fahrtrainings ist es, ein Gefühl für das Pedelec zu entwickeln und damit dann sicher im Straßenverkehr fahren zu können. Aufgrund der zusätzlichen Motorkraft eines Pedelecs und dem höheren Gewicht fährt sich ein Pedelec anders als ein herkömmliches Fahrrad. Deswegen ist es auch empfehlenswert, gefährliche Situationen im Zuge eines solchen Fahrtrainings auszuprobieren, um darauf vorbereitet zu sein und passende Handlungsmuster zu trainieren. So wird zum Beispiel das Gleichgewicht geschult, Hindernisse überwunden und auch eine Vollbremsung bei 25 Kilometern pro Stunde geübt...

Kostenlos

Kostenloses Fahrradtraining

Verkehrsübungsplatz der Verkehrswacht Hohenstauffenallee 3, Aachen

Die städtische Kampagne „FahrRad in Aachen“ bietet ein kostenloses Pedelec- und Fahrradtraining an. Hier lernen die Fahrerinnen und Fahrer anhand spezieller Übungen, sich mit der Technik vertraut zu machen. Dabei üben sie das Anfahren, speziell das Anfahren am Berg, Handling und Kurven fahren. Sinn eines solchen Fahrtrainings ist es, ein Gefühl für das Pedelec zu entwickeln und damit dann sicher im Straßenverkehr fahren zu können. Aufgrund der zusätzlichen Motorkraft eines Pedelecs und dem höheren Gewicht fährt sich ein Pedelec anders als ein herkömmliches Fahrrad. Deswegen ist es auch empfehlenswert, gefährliche Situationen im Zuge eines solchen Fahrtrainings auszuprobieren, um darauf vorbereitet zu sein und passende Handlungsmuster zu trainieren. So wird zum Beispiel das Gleichgewicht geschult, Hindernisse überwunden und auch eine Vollbremsung bei 25 Kilometern pro Stunde geübt...

Kostenlos

aachen tourist service e.v.: Altstadtführung

Elisenbrunnen Elisenbrunnen, Aachen

Altstadtführung: Aachens historische Altstadt lädt die Besucher zu einem Bummel ein. Fragen Sie bitte zunächst sicherheitshalber nach, ob die Führungen stattfinden.   Aachen, 5. Juni 2020 Die Stadt entdecken und dabei Wissenswertes von Gästeführerinnen oder Gästeführern erfahren. Das ist ab dem 11. Juni wieder möglich! Dann startet der aachen tourist service (ats) wieder mit seinen ...

Weiterlesen ...aachen tourist service e.v.: Altstadtführung

aachen tourist service e.v.: Stadtrundfahrt

Elisenbrunnen Elisenbrunnen, Aachen

Jeden Samstag findet die Stadtrundfahrt in Aachens schönste Ecken statt. Corona-Hygienemaßnahmen Sprache: Deutsch Termine: ganzjährig samstags 14.30 Uhr Treffpunkt: Tourist Info Elisenbrunnen Dauer: ca. 2 Stunden Immer wieder samstag findet die Stadtrundfahrt in Aachens schönste Ecken statt. Es geht unter anderem durch das Frankenberger Viertel mit seinen schönen alten Bürgerhäusern, durch das Kurviertel, vorbei an ...

Weiterlesen ...aachen tourist service e.v.: Stadtrundfahrt

aachen tourist service e.v.: Altstadtführung

Elisenbrunnen Elisenbrunnen, Aachen

Altstadtführung: Aachens historische Altstadt lädt die Besucher zu einem Bummel ein. Fragen Sie bitte zunächst sicherheitshalber nach, ob die Führungen stattfinden.   Aachen, 5. Juni 2020 Die Stadt entdecken und dabei Wissenswertes von Gästeführerinnen oder Gästeführern erfahren. Das ist ab dem 11. Juni wieder möglich! Dann startet der aachen tourist service (ats) wieder mit seinen ...

Weiterlesen ...aachen tourist service e.v.: Altstadtführung

IG Kunstroute Weser-Göhl

Kukuk e. V. Eupener Straße 420, 52076 Aachen, Aachen

So 02.07.2017, 14 bis 17 Uhr IG Kunstroute Weser-Göhl - Fünfzehn Kunst(h)orte im Eupener Land: "entrée libre" immer am ersten Sonntag im Monat Im ehemaligen belgischen und deutschen Zollhaus, Aachener Straße 261a, Raeren und Eupener Straße 420, Aachen Als Mitglied dieser Gemeinschaft steht der KuKuK nicht nur Kunstinteressierten kostenlos offen, sondern empfiehlt Ihnen natürlich auch ...

Weiterlesen ...IG Kunstroute Weser-Göhl

Kostenloses Fahrradtraining

Verkehrsübungsplatz der Verkehrswacht Hohenstauffenallee 3, Aachen

Die städtische Kampagne „FahrRad in Aachen“ bietet ein kostenloses Pedelec- und Fahrradtraining an. Hier lernen die Fahrerinnen und Fahrer anhand spezieller Übungen, sich mit der Technik vertraut zu machen. Dabei üben sie das Anfahren, speziell das Anfahren am Berg, Handling und Kurven fahren. Sinn eines solchen Fahrtrainings ist es, ein Gefühl für das Pedelec zu entwickeln und damit dann sicher im Straßenverkehr fahren zu können. Aufgrund der zusätzlichen Motorkraft eines Pedelecs und dem höheren Gewicht fährt sich ein Pedelec anders als ein herkömmliches Fahrrad. Deswegen ist es auch empfehlenswert, gefährliche Situationen im Zuge eines solchen Fahrtrainings auszuprobieren, um darauf vorbereitet zu sein und passende Handlungsmuster zu trainieren. So wird zum Beispiel das Gleichgewicht geschult, Hindernisse überwunden und auch eine Vollbremsung bei 25 Kilometern pro Stunde geübt...

Kostenlos

Suermondt-Ludwig-Museum Aachen digital

Suermondt-Ludwig-Museum Wilhelmstraße 18, 52070 Aachen, Aachen
Online Event

Suermondt-Ludwig-Museum Aachen digital In Corona-Zeiten kommt die Kunstpause digital nach Hause. Jeweils dienstags um 13 Uhr wird ein Video online gestellt, in dem Kurator*innen in Kürze erstaunliche Werke erklären. Viel Spaß beim Zuschauen und Zuhören!   In Corona-Zeiten kommt die Kunstpause digital nach Hause. Jeweils dienstags um 13.00 Uhr wird ein Video online gestellt, in ...

Weiterlesen ...Suermondt-Ludwig-Museum Aachen digital

Kostenloses Fahrradtraining

Verkehrsübungsplatz der Verkehrswacht Hohenstauffenallee 3, Aachen

Die städtische Kampagne „FahrRad in Aachen“ bietet ein kostenloses Pedelec- und Fahrradtraining an. Hier lernen die Fahrerinnen und Fahrer anhand spezieller Übungen, sich mit der Technik vertraut zu machen. Dabei üben sie das Anfahren, speziell das Anfahren am Berg, Handling und Kurven fahren. Sinn eines solchen Fahrtrainings ist es, ein Gefühl für das Pedelec zu entwickeln und damit dann sicher im Straßenverkehr fahren zu können. Aufgrund der zusätzlichen Motorkraft eines Pedelecs und dem höheren Gewicht fährt sich ein Pedelec anders als ein herkömmliches Fahrrad. Deswegen ist es auch empfehlenswert, gefährliche Situationen im Zuge eines solchen Fahrtrainings auszuprobieren, um darauf vorbereitet zu sein und passende Handlungsmuster zu trainieren. So wird zum Beispiel das Gleichgewicht geschult, Hindernisse überwunden und auch eine Vollbremsung bei 25 Kilometern pro Stunde geübt...

Kostenlos

Online-Vortragsreihe zum Thema „Klimaschutz und Energie“

Stadt Herzogenrath Herzogenrath
Online Event

Herzogenrath: Online-Vortragsreihe zum Thema „Klimaschutz und Energie“ Die Stadt Herzogenrath startet mit einer neuen Vortragsreihe zum Thema „Klimaschutz und Energie“. Die einzelnen Themen sollen sowohl informativ als auch praxisnah beleuchtet werden. Nach einem halbstündigen Vortrag stehen die Referenten für anregende Gespräche und Fragen zur Verfügung. „Viele Bürger*innen wollen etwas für den Klimaschutz tun, wissen aber ...

Weiterlesen ...Online-Vortragsreihe zum Thema „Klimaschutz und Energie“