Borderlines Euregio Poetry Slam

Öffnungszeiten Stadtbibliothk und Stadtbüchereien in der Städteregion Aachen

Mit Borderlines wird das gesprochene Wort über die Landesgrenzen der Euregio Maas-Rhein hinweg gefeiert. Denn bei dieser jährlich organisierten mehrsprachigen Meisterschaft im Poetry Slam kommen Bühnenliterat*innen aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien zusammen und lassen das Publikum darüber entscheiden, wer am meisten überzeugt und sich fortan »Euregio Champ« nennen darf. Es gelten einige einfache Regeln …

Weiterlesen …

Lyrikworkshop mit Jürgen Nendza

Jürgen Nendza

Ab sofort sind neue Anmeldungen zu unserem beliebten Lyrik-Workshop „Poesie und Eigensinn“ unter Leitung von Dr. Jürgen Nendza möglich Der intensive Tagesworkshop wird am Samstag, den 20. November 2021 von 10–15 Uhr in der Barockfabrik Aachen stattfinden und richtet sich an alle, die selbst Gedichte schreiben (auch Einsteiger*innen!). Eine Besonderheit stellt die Möglichkeit dar, wertvolle Rückmeldungen …

Weiterlesen …

Krimilesung in der Stadtbücherei Alsdorf

Krimilesung: Stadtbücherei Alsdorf lädt zu spannender Lesung mit Isabella Archan ein

Mörderisch spannend wird es in der Alsdorfer Stadtbücherei am Donnerstag, 18. November, um 19.30 Uhr. Die Kölner Schauspielerin und Autorin Isabella Archan präsentiert dann ihr neues Buch „Drei Morde für die MörderMitzi“, mit dem sie ihre skurril-komische Alpen-Krimi-Reihe um einen spannenden dritten Fall erweitert. Protagonistin Mitzi, eine sympathische, liebenswerte junge Frau mit traumatischer Vergangenheit, steckt …

Weiterlesen …

Silbenschmiede-Matinée: Lesung

Frauke Buchholz: Frostmond

„Frauke Buchholz: Frostmond“ Lesung mit der preisgekrönten Aachener Krimiautorin Lesung und Gespräch im Rahmen der Silbenschmiede-Matinée Datum: Sonntag, 07.11.2021 Zeit: 12–13.30 Uhr Ort: Kulturhaus Barockfabrik, Löhergraben 22, Aachen „Salon“ (2. Etage, straßenseitig) Seit Jahren verschwinden junge Frauen indigener Herkunft spurlos entlang des Transcanada-Highways. Für die Polizei scheinen diese Verbrechen keine Priorität zu haben. Doch als …

Weiterlesen …

Literatur in der Nadelfabrik: Wut und Böse

Lesung „Wut und Böse“ in der Nadelfabrik

 31.10.21, 18.30 Uhr „In der Theorie ist Wut geschlechtsneutral, im Alltag nicht.“ Wut ist eine ungeliebte Emotion. Sie gilt als destruktiv, unkontrolliert und unsouverän. Dabei ist Wut eines der wichtigsten Gefühle: Sie ist wie ein Indikator und weist auf Ungerechtigkeiten hin, lässt uns Hürden überwinden und nach Lösungen suchen. Akzeptanz bestätigt den Status Quo, Wut …

Weiterlesen …

Albert Camus Festival

Lesung und Podiumsgespräch am 30.10. (Albert Camus Festival)

unter dem Motto „Der Gegenwart alles geben“ findet vom 26.10. bis 01.11. in Aachen das Albert Camus Festival mit zahlreichen Lesungen, Vorträgen & Gesprächen, einem Poetry-Slam, Filmbeiträgen u.v.m. statt. Wir vom Literaturbüro sind Kooperationspartner dieser großartigen Initiative der Albert Camus Gesellschaft. Sicherlich ist jedes der mehr als 20 Einzelevents unbedingt einen Besuch wert, dennoch möchte ich Ihnen insbesondere zwei …

Weiterlesen …

Albert Camus Festival

Lesung und Podiumsgespräch am 30.10. (Albert Camus Festival)

unter dem Motto „Der Gegenwart alles geben“ findet vom 26.10. bis 01.11. in Aachen das Albert Camus Festival mit zahlreichen Lesungen, Vorträgen & Gesprächen, einem Poetry-Slam, Filmbeiträgen u.v.m. statt. Wir vom Literaturbüro sind Kooperationspartner dieser großartigen Initiative der Albert Camus Gesellschaft. Sicherlich ist jedes der mehr als 20 Einzelevents unbedingt einen Besuch wert, dennoch möchte ich Ihnen insbesondere zwei …

Weiterlesen …

Literatur zur Nacht im Aachener Dom. Lesung mit Husch Josten

Literatur zur Nacht

Aachen. Die beliebte Reihe „Literatur zur Nacht“ im Aachener Dom wird nach der coronabedingten Zwangspause wieder aufgenommen. Die Kölner Journalistin und Autorin Husch Josten liest am Montag, 25. Oktober, 19 Uhr, auf Einladung der Europäischen Stiftung Aachener Dom (ESAD) aus ihrem Roman „Land sehen“. Im Fokus dieser Familiengeschichte steht die Begegnung zweier Menschen: Literaturprofessor Horand …

Weiterlesen …

Hohenloher Figurentheater. Herschbach – „Variete Olymp“

Hohenloher Figurentheater

Eine Inszenierung mit Schauspiel und großen Marionetten. Willkommen im „Variete Olymp“. Nach einer langen Auszeit kehrt das einstmals gefeierte Unternehmen zurück, mit noch größeren Attraktionen und fulminanten künstlerischen Darbietungen. Werden Sie Zeugen eines spektakulären, atemberaubenden Programms. 20 Jahre sind seit den tragischen Ereignissen um Martha Lecoeuer, Star des Varietes Olymp, ihren wechselnden Liaisons und dem …

Weiterlesen …

Szenische Lesung: „Wer wir waren – Ein Roger-Willemsen-Abend“

szenische Lesung mit Barbara Auer und Olena Kushpler: „Wer wir waren – Ein Roger-Willemsen-Abend“

Restkarten für die szenische Lesung mit Barbara Auer und Olena Kushpler: „Wer wir waren – Ein Roger-Willemsen-Abend“ am 25. September in Herzogenrath. Am Samstag, 25. September, findet im Rahmen des Kulturfestivals X der StädteRegion Aachen in Herzogenrath die szenische Lesung von Barbara Auer und Olena Kushpler: „Wer wir waren – Ein Roger-Willemsen-Abend“ statt. Es gibt …

Weiterlesen …

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner