Flaniergeschichten – Spazieren Sie mit!

Flaniergeschichten

„Kaiser Karl träumt …“ … unter anderem von Eggeric, dem schwarzen Ritter (eine lustige flandrische Sage) … von einem heiligen Gegenstand, der in Vergessenheit geraten ist … In diesem Altstadtspaziergang hebt Erzählerin Lotte von der Inde den Mantel des Schweigens und bietet Erstaunliches und Lustiges. Jeweils von 17–18 Uhr sind alle ab 12 Jahren willkommen, …

Weiterlesen …

Der größte Dieb der Welt

Dieb

Wenn André Wülfing Geschichten erzählt… … ist es, als sei er selbst dabei gewesen – Geschichten so lebendig präsentiert, dass man stundenlang zuhören könnte … wie eine Zuhörerin berichtet. Von seiner Herkunftsfamilie berichtet der Erzähler, und selbstverständlich sind alle seine Stories wahr. Alte Geschichten aus europäischen Kulturen weiß Wülfing genauso zu berichten wie von Kamelen …

Weiterlesen …

Die Märchenmühle im April

Märchenmühle

Tierisch gute Tiermärchen! Einmal klopfte ein Esel an ein Haus aus Stein. Drei kleine Schweine baten ihn freundlich herein. „Ich bin auf dem Weg„, sagt der Esel „vor Bremen liegt ein Wald, da ist meines Bruders Aufenthalt. Er lebt dort schon geraume Zeit, doch ist der Weg für mich für heute zu weit!“ „Dann bleib …

Weiterlesen …

Deutsch-französische Ausstellung und Lesung mit Falk Philippe Pognan: „Tagschlaf der Mücken“

Ausstellung

Wir stellen Gemälde des deutsch-französischen Künstlers und Schauspielers Falk Philippe Pognan aus. Im Mittelpunkt von Pognans Kunst stehen Figuren, die sich an der Grenze zwischen Alltag und Mythos bewegen. Pognans Stil hat durch eine eigene Farbpalette, die sich auf Blau-, Weiß- und Grautöne konzentriert, einen großen Wiedererkennungswert. Kräftige schwarze Linien schaffen ausdrucksstarke Kompositionen. Die Ausstellung …

Weiterlesen …

Deutsch-französischer Austausch am Welttag des Buches

Welttag

Am 23. April, dem internationalen Welttag des Buches, möchten wir uns über Bücher austauschen. In gemütlicher Runde unterhalten wir uns auf Deutsch und Französisch und lernen dabei andere Lesebegeisterte kennen. Außerdem stellen wir Ihnen einige literarische Neuerscheinungen dieses Frühlings vor. Wir treffen uns um 18 Uhr im Café Soleil (Viktoriastr 56, 52066 Aachen). Die Teilnahme …

Weiterlesen …

Deutsch-französischer Lesekreis

Lesekreis

Zusammen mit buch- und lesebegeisterten Aachener*innen treffen wir uns regelmäßig und tauschen uns über gemeinsame Lektüren aus.   Das nächste Treffen findet am 19. April um 16 Uhr statt. Bis dahin lesen wir den Roman “Le naufrage de Venise” von Isabelle Autissier (auf Deutsch: “Acqua Alta”, erschienen bei Mare). Das nächste Treffen findet am 7. …

Weiterlesen …

Musikalischer Spaziergang auf dem Lousberg

Spaziergang

Das Institut français und die Lousberg Gesellschaft organisieren eine Führung mit musikalischer Begleitung auf dem Lousberg. Die sogenannte französische Zeit (1794-1814) hat maßgeblich zur Entwicklung des Lousbergs zu einem Naherholungsgebiet beigetragen. 1807 wurde er als einer der ersten Bürgerparks in Europa eingerichtet. Die Stadtführerin Ulla Borsch wird den Spaziergang mit einem Schwerpunkt auf der französische …

Weiterlesen …

Verzauberte Bibliothek in Simmerath

Märchenmühle

– Eine Reise zum magischen Kontinent – Geschichten von Großvater Usuname Warum werden Fliegen verscheucht? Wie halfen die Dorfkinder Tianje? Warum gab der König seine Zaubertrommel weg? Was hat Ananse, das Spinnenmännchen, in Ecken verloren? Alle diese Fragen beantwortete Großvater Usuname mit Hilfe von Geschichten. Wenn ihr auch solche Fragen habt, dann kommt und erfahrt …

Weiterlesen …

Franz: Veranstaltungen im Februar/März 2024

Das FRANZ – die Kleinkunstbühne Aachens – mittendrin, gleich neben dem Marschiertor, präsentiert seit 2010 Kultur von ihrer schönsten Seite.

Ausführliche Informationen und Hinweise zu Programmänderungen und Eintrittspreisen finden Sie auf unserer Homepage ROCK DISCO Sa • 24.02.2024 • 21:00 DJ VAN DE VOOREN 🎸⚡️ AKA DJ M. GEORGI // PARTY PARTYS ❤︎ MÄRZ 2024 URBAN GROOVES Sa • 02.03.2024 • 21:00 DJ ROYALE & VJ PETER K. 🎧✨ // PARTY FIESTA LATINA Fr • …

Weiterlesen …

Virtueller Stadtspaziergang in der Stadtbücherei: Kennen Sie Herzogenrath?

Kennen Sie Herzogenrath? Das fragt Dr. Holger Dux, Bauhistoriker aus Aachen und Autor lokalhistorischer Publikationen, am 17. Januar 2024 um 19 Uhr in der Stadtbücherei Herzogenrath. Das werden viele bejahen und dabei an die Herzogenrather Burg und die Kirchen denken. Aber die bauliche Gestalt der Stadt Herzogenrath wird durch viel mehr geprägt – Wohnhäuser, Geschäfte, …

Weiterlesen …