Fahrradsommer© Stadt Aachen/Harald Beckers

Kostenloses Pedelec-Fahrradtraining

, , ,
Die städtische Kampagne „FahrRad in Aachen“ bietet ein kostenloses Pedelec-Fahrradtraining an. Hier lernen die Fahrerinnen und Fahrer anhand spezieller Übungen, sich mit der Technik vertraut zu machen. Dabei üben sie das Anfahren, speziell das Anfahren am Berg, Handling und Kurven fahren. Sinn eines solchen Fahrtrainings ist es, ein Gefühl für das Pedelec zu entwickeln und damit dann sicher im Straßenverkehr fahren zu können. Aufgrund der zusätzlichen Motorkraft eines Pedelecs und dem höheren Gewicht fährt sich ein Pedelec anders als ein herkömmliches Fahrrad. Deswegen ist es auch empfehlenswert, gefährliche Situationen im Zuge eines solchen Fahrtrainings auszuprobieren, um darauf vorbereitet zu sein und passende Handlungsmuster zu trainieren. So wird zum Beispiel das Gleichgewicht geschult, Hindernisse überwunden und auch eine Vollbremsung bei 25 Kilometern pro Stunde geübt...
Fahrradsommer© Stadt Aachen/Harald Beckers

Kostenloses Pedelec-Fahrradtraining

, , ,
Die städtische Kampagne „FahrRad in Aachen“ bietet ein kostenloses Pedelec-Fahrradtraining an. Hier lernen die Fahrerinnen und Fahrer anhand spezieller Übungen, sich mit der Technik vertraut zu machen. Dabei üben sie das Anfahren, speziell das Anfahren am Berg, Handling und Kurven fahren. Sinn eines solchen Fahrtrainings ist es, ein Gefühl für das Pedelec zu entwickeln und damit dann sicher im Straßenverkehr fahren zu können. Aufgrund der zusätzlichen Motorkraft eines Pedelecs und dem höheren Gewicht fährt sich ein Pedelec anders als ein herkömmliches Fahrrad. Deswegen ist es auch empfehlenswert, gefährliche Situationen im Zuge eines solchen Fahrtrainings auszuprobieren, um darauf vorbereitet zu sein und passende Handlungsmuster zu trainieren. So wird zum Beispiel das Gleichgewicht geschult, Hindernisse überwunden und auch eine Vollbremsung bei 25 Kilometern pro Stunde geübt...
ObstwiesenfestFoto: M. Aletsee

11. Aachener Obstwiesenfest

, , ,
11. Aachener Obstwiesenfest auf Gut Wegscheid Feiern Sie mit uns am Sonntag, 29.9.2019 von 11 bis 18 Uhr Die Gemeinden im Aachener Raum waren wichtige Zentren der Streuobstwiesenkultur. Tausende von hochstämmigen Obstbäumen umgaben die Stadt…
PilzlehrschuleFoto: pixabay.com

Thema Pilze: Pilzwanderungen und Naturseminare

, ,
Pilzwanderung: Viel Wissenswertes mehr rund um das Thema Pilze  Am Sonntag, den 25. August 2019 organisiert das Haus Ternell von 10.30 Uhr bis 13.30 Uhr eine Pilzexkursion.Entdecken Sie die faszinierende Welt der Pilze. Erfahren…
SeifeFoto: Haus Ternell

Workshop „Seifen sieden“ im Haus Ternell

, ,
Workshop „Seifen sieden“ im Haus Ternell Selber machen liegt im Trend. So wissen wir nicht nur ganz genau, was in unseren Produkten des täglichen Bedarfs drin ist, sondern erleben auch die Freude und den Stolz, mit den eigenen Händen…
Fahrradsommer© Stadt Aachen/Harald Beckers

Kostenloses Pedelec-Fahrradtraining

, , ,
Die städtische Kampagne „FahrRad in Aachen“ bietet ein kostenloses Pedelec-Fahrradtraining an. Hier lernen die Fahrerinnen und Fahrer anhand spezieller Übungen, sich mit der Technik vertraut zu machen. Dabei üben sie das Anfahren, speziell das Anfahren am Berg, Handling und Kurven fahren. Sinn eines solchen Fahrtrainings ist es, ein Gefühl für das Pedelec zu entwickeln und damit dann sicher im Straßenverkehr fahren zu können. Aufgrund der zusätzlichen Motorkraft eines Pedelecs und dem höheren Gewicht fährt sich ein Pedelec anders als ein herkömmliches Fahrrad. Deswegen ist es auch empfehlenswert, gefährliche Situationen im Zuge eines solchen Fahrtrainings auszuprobieren, um darauf vorbereitet zu sein und passende Handlungsmuster zu trainieren. So wird zum Beispiel das Gleichgewicht geschult, Hindernisse überwunden und auch eine Vollbremsung bei 25 Kilometern pro Stunde geübt...
Fahrradsommer© Stadt Aachen/Harald Beckers

Kostenloses Pedelec-Fahrradtraining

, , ,
Die städtische Kampagne „FahrRad in Aachen“ bietet ein kostenloses Pedelec-Fahrradtraining an. Hier lernen die Fahrerinnen und Fahrer anhand spezieller Übungen, sich mit der Technik vertraut zu machen. Dabei üben sie das Anfahren, speziell das Anfahren am Berg, Handling und Kurven fahren. Sinn eines solchen Fahrtrainings ist es, ein Gefühl für das Pedelec zu entwickeln und damit dann sicher im Straßenverkehr fahren zu können. Aufgrund der zusätzlichen Motorkraft eines Pedelecs und dem höheren Gewicht fährt sich ein Pedelec anders als ein herkömmliches Fahrrad. Deswegen ist es auch empfehlenswert, gefährliche Situationen im Zuge eines solchen Fahrtrainings auszuprobieren, um darauf vorbereitet zu sein und passende Handlungsmuster zu trainieren. So wird zum Beispiel das Gleichgewicht geschult, Hindernisse überwunden und auch eine Vollbremsung bei 25 Kilometern pro Stunde geübt...
Brander WaldFoto: pixabay.com

Waldbaden - Die heilende Kraft des Waldes

, ,
Waldbaden - Die heilende Kraft des Waldes  Am Sonntag, den 15. September organisiert das Haus Ternell von 10 Uhr bis 14 Uhr eine ca. 6 km lange entschleunigende Wanderung durch den Hertogenwald mit der dipl. Naturführerin Ruth Rebière.Bei…
PilzlehrschuleFoto: pixabay.com

Thema Pilze: Pilzwanderungen und Naturseminare

, ,
Pilzwanderung: Viel Wissenswertes mehr rund um das Thema Pilze  Am Sonntag, den 25. August 2019 organisiert das Haus Ternell von 10.30 Uhr bis 13.30 Uhr eine Pilzexkursion.Entdecken Sie die faszinierende Welt der Pilze. Erfahren…
Haus TernellGrafik: Haus Ternell

Tag der offenen Tür im Haus Ternell

, , , , ,
Am Sonntag, den 9. September lädt das Haus Ternell von 11 bis 18 Uhr zu seinem alljährlichen Tag der offenen Tür ein. Diese Veranstaltung hat sich in den vergangenen Jahren aufgrund seines vielfältigen Angebots für Groß und Klein zu einem beliebten Tagesausflugsziel etabliert. Und natürlich erwarten die Besucher auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Mitmach-Aktionen sowie Info- und Verkaufsstände. Auf dem Programm stehen: Seifen herstellen, Filzen, Kerzen gießen, Kreide herstellen, Baumscheiben gravieren, Abseilen, Ponyreiten, Stockbrot backen, Wildbienenhotels basteln, Vorträge und Führungen und noch Vieles mehr. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Alle Aktivitäten sind an diesem Tag kostenlos und bedürfen keiner Anmeldung! Ein toller Tag für die ganze Familie...
PilzlehrschuleFoto: pixabay.com

Thema Pilze: Pilzwanderungen und Naturseminare

, ,
Pilzwanderung: Viel Wissenswertes mehr rund um das Thema Pilze  Am Sonntag, den 25. August 2019 organisiert das Haus Ternell von 10.30 Uhr bis 13.30 Uhr eine Pilzexkursion.Entdecken Sie die faszinierende Welt der Pilze. Erfahren…
Brander WaldFoto: pixabay.com

Ökologie-Zentrum Aachen: Die verborgenen Bäche des Frankenberger Viertels

, ,
Bach- und Grenzlandwanderung: Die verborgenen Bäche des Frankenberger Viertels "Die verborgenen Bäche des Frankenberger Viertels" lautet der Titel eines Spaziergangs mit dem Ökologie-Zentrum am Samstag, den 31. August. Drei Bäche prägten…
PilzlehrschuleFoto: pixabay.com

Pilzlehrschule im Haus Ternell

, , ,
Pilzlehrschule: Auch in diesem Jahr bietet das Naturzentrum Haus Ternell wieder einen Kurs zum Thema Pilzkunde an. Faszination Pilz – Die meisten Menschen wissen den Pilz auf ihrem Teller zu schätzen, aber was ein Pilz tatsächlich für…
Brander WaldFoto: pixabay.com

Ökologie-Zentrum Aachen: Der Amstelbach und das Heydener Ländchen

, ,
Bach- und Grenzlandwanderung: Der Amstelbach und das Heydener Ländchen Unter dem Titel "Der Amstelbach und das Heydener Ländchen" veranstaltet das Ökologie-Zentrum am Sonntag, den 25. August eine Bach- und Grenzlandwanderung.Wir beginnen…
PilzlehrschuleFoto: pixabay.com

Thema Pilze: Pilzwanderungen und Naturseminare

, ,
Pilzwanderung: Viel Wissenswertes mehr rund um das Thema Pilze  Am Sonntag, den 25. August 2019 organisiert das Haus Ternell von 10.30 Uhr bis 13.30 Uhr eine Pilzexkursion.Entdecken Sie die faszinierende Welt der Pilze. Erfahren…
FrühlingskräuterexkursionFoto: pixabay.com

Kräuterweihe im Naturzentrum Haus Ternell

, ,
Kräuterweihe - Frauendreißiger: Heilpflanzenexkursion, alte Rituale und Kräuterstraußweihe  Am Donnerstag, den 22. August organisiert das Haus Ternell von 17.30 Uhr bis 21.30 Uhr einen Kräuterworkshop rund um alte Heilpflanzen…