FrühlingskräuterexkursionFoto: pixabay.com

Auf Kräutersuche mit der Kräuterhexe

, , ,
Auf Kräutersuche mit der Kräuterhexe Kräuter sind nicht nur schmackhafte Zutaten des täglichen Essens, sie sind außerdem wahre Vitaminbomben und dadurch gesund für Körper und Seele!Auch im Frühjahr bietet die Natur in ständigem…
SeifeFoto: Haus Ternell

Workshop „Seifen sieden“ im Haus Ternell

, ,
Workshop „Seifen sieden“ im Haus Ternell Selber machen liegt im Trend. So wissen wir nicht nur ganz genau, was in unseren Produkten des täglichen Bedarfs drin ist, sondern erleben auch die Freude und den Stolz, mit den eigenen Händen…
FrühlingskräuterexkursionFoto: pixabay.com

Auf Kräutersuche mit der Kräuterhexe

, , ,
Auf Kräutersuche mit der Kräuterhexe Kräuter sind nicht nur schmackhafte Zutaten des täglichen Essens, sie sind außerdem wahre Vitaminbomben und dadurch gesund für Körper und Seele!Auch im Frühjahr bietet die Natur in ständigem…
Kräuter-Aktionstag

Kräuter-Aktionstag der Stolberg-Touristik

, , ,
Kräuter-Aktionstag der Stolberg-TouristikDie kleinen Wildwüchse sind wahre Vitaminbomben und dadurch gesund für Körper und Seele.Bei den Kräuter-Aktionstagen am Samstag, 13. Juli mit der „Kräuterhexe“ und Naturkennerin Gabi…
PilzlehrschuleFoto: pixabay.com

Ökologie-Zentrum Aachen: Aachener Bäume

, ,
Spaziergang zum Thema "Bäume in Aachen, Teil 2" Unter dem Titel "Aachener Bäume, Teil 2" veranstaltet das Ökologie_Zentrum am Sonntag, den 7.Juli eine abwechselungsreiche Rundwanderung durch das Landschaftsschutzgebiet Itertal von Kornelimünster…
TiereFoto:pixabay.com

Wettbewerb „ Insektenfreundliche Vorgärten in Alsdorf“

, , ,
Wettbewerb „ Insektenfreundliche Vorgärten in Alsdorf“. Bewerbungen sind ab sofort möglich. Auch in Alsdorf sind sie immer häufiger zu sehen: Graue, triste  Schotterflächen statt grüner, abwechslungsreicher Vorgärten.  Gegen diesen…
Fahrradsommer© Stadt Aachen/Harald Beckers

Kostenloses Pedelec-Fahrradtraining

, , ,
Die städtische Kampagne „FahrRad in Aachen“ bietet ein kostenloses Pedelec-Fahrradtraining an. Hier lernen die Fahrerinnen und Fahrer anhand spezieller Übungen, sich mit der Technik vertraut zu machen. Dabei üben sie das Anfahren, speziell das Anfahren am Berg, Handling und Kurven fahren. Sinn eines solchen Fahrtrainings ist es, ein Gefühl für das Pedelec zu entwickeln und damit dann sicher im Straßenverkehr fahren zu können. Aufgrund der zusätzlichen Motorkraft eines Pedelecs und dem höheren Gewicht fährt sich ein Pedelec anders als ein herkömmliches Fahrrad. Deswegen ist es auch empfehlenswert, gefährliche Situationen im Zuge eines solchen Fahrtrainings auszuprobieren, um darauf vorbereitet zu sein und passende Handlungsmuster zu trainieren. So wird zum Beispiel das Gleichgewicht geschult, Hindernisse überwunden und auch eine Vollbremsung bei 25 Kilometern pro Stunde geübt...
VogelstimmenführungFoto: NABU/Frank Hecker

Ein Tag rund um den Holunder

, , ,
Der Holunder ist im Bild unserer Landschaft so selbstverständlich, dass man ihn kaum noch wahrnimmt. Der Holunder ist im Bild unserer Landschaft so selbstverständlich, dass man ihn kaum noch wahrnimmt. Aber auch heute kann man noch viel Neues…
VogelstimmenführungFoto: NABU/Frank Hecker

NABU Aachen - Vogelkundliche Exkursion zum Finkenhag

, , ,
NABU Aachen - Vogelkundliche Exkursion zum FinkenhagAm Samstag, den 15. Juni 2019 führt Elisabeth Fürtjes vom Arbeitskreis Ornithologie des NABU Aachen interessierte Naturfreunde zum Finkenhag, um dort gemeinsam die Vogelwelt zu erkunden. Treffpunkt:…
Fahrradsommer© Stadt Aachen/Harald Beckers

Kostenloses Pedelec-Fahrradtraining

, , ,
Die städtische Kampagne „FahrRad in Aachen“ bietet ein kostenloses Pedelec-Fahrradtraining an. Hier lernen die Fahrerinnen und Fahrer anhand spezieller Übungen, sich mit der Technik vertraut zu machen. Dabei üben sie das Anfahren, speziell das Anfahren am Berg, Handling und Kurven fahren. Sinn eines solchen Fahrtrainings ist es, ein Gefühl für das Pedelec zu entwickeln und damit dann sicher im Straßenverkehr fahren zu können. Aufgrund der zusätzlichen Motorkraft eines Pedelecs und dem höheren Gewicht fährt sich ein Pedelec anders als ein herkömmliches Fahrrad. Deswegen ist es auch empfehlenswert, gefährliche Situationen im Zuge eines solchen Fahrtrainings auszuprobieren, um darauf vorbereitet zu sein und passende Handlungsmuster zu trainieren. So wird zum Beispiel das Gleichgewicht geschult, Hindernisse überwunden und auch eine Vollbremsung bei 25 Kilometern pro Stunde geübt...
Fahrradsommer© Stadt Aachen/Harald Beckers

Kostenloses Pedelec-Fahrradtraining

, , ,
Die städtische Kampagne „FahrRad in Aachen“ bietet ein kostenloses Pedelec-Fahrradtraining an. Hier lernen die Fahrerinnen und Fahrer anhand spezieller Übungen, sich mit der Technik vertraut zu machen. Dabei üben sie das Anfahren, speziell das Anfahren am Berg, Handling und Kurven fahren. Sinn eines solchen Fahrtrainings ist es, ein Gefühl für das Pedelec zu entwickeln und damit dann sicher im Straßenverkehr fahren zu können. Aufgrund der zusätzlichen Motorkraft eines Pedelecs und dem höheren Gewicht fährt sich ein Pedelec anders als ein herkömmliches Fahrrad. Deswegen ist es auch empfehlenswert, gefährliche Situationen im Zuge eines solchen Fahrtrainings auszuprobieren, um darauf vorbereitet zu sein und passende Handlungsmuster zu trainieren. So wird zum Beispiel das Gleichgewicht geschult, Hindernisse überwunden und auch eine Vollbremsung bei 25 Kilometern pro Stunde geübt...
Hohes VennFoto: Haus Ternell

Grenzgänger - Eine Bildungswoche

, , ,
Grenzgänger - Eine politisch-gesellschaftliche-naturkundliche Bildungswoche in der Grenzregion Belgien-Deutschland-Niederlande Vom  3.-7. Juni 2019 veranstaltet das Naturzentrum Haus Ternell in Zusammenarbeit mit der VHS Aachen und der VHS…
Fahrradsommer© Stadt Aachen/Harald Beckers

Kostenloses Pedelec-Fahrradtraining

, , ,
Die städtische Kampagne „FahrRad in Aachen“ bietet ein kostenloses Pedelec-Fahrradtraining an. Hier lernen die Fahrerinnen und Fahrer anhand spezieller Übungen, sich mit der Technik vertraut zu machen. Dabei üben sie das Anfahren, speziell das Anfahren am Berg, Handling und Kurven fahren. Sinn eines solchen Fahrtrainings ist es, ein Gefühl für das Pedelec zu entwickeln und damit dann sicher im Straßenverkehr fahren zu können. Aufgrund der zusätzlichen Motorkraft eines Pedelecs und dem höheren Gewicht fährt sich ein Pedelec anders als ein herkömmliches Fahrrad. Deswegen ist es auch empfehlenswert, gefährliche Situationen im Zuge eines solchen Fahrtrainings auszuprobieren, um darauf vorbereitet zu sein und passende Handlungsmuster zu trainieren. So wird zum Beispiel das Gleichgewicht geschult, Hindernisse überwunden und auch eine Vollbremsung bei 25 Kilometern pro Stunde geübt...
Brander Wald

Parkspaziergang mit dem Ökologie-Zentrum

, ,
Parkspaziergang mit dem Ökologie-Zentrum Mit dem Kaiser-Friedrich-Park (Hangeweiher) und der Pau beschäftigt sich ein Parkspaziergang mit dem Ökologie-Zentrum am Sonntag, den 26. Mai. Vom Industriestauteich zum Schwimmbad und Bürgerpark…
Brander Wald

Ökologie-Zentrum: Wanderung auf dem Schöpfungspfad

, ,
Wanderung auf dem Schöpfungspfad - Wenn golden der Ginster glänzt … Unter dem Titel: Wenn golden der Ginster glänzt … begibt sich das Ökologie-Zentrum am Samstag, den 25. Mai auf den Schöpfungspfad im Nationalpark Eifel. Dem Leben…
VogelstimmenführungFoto: NABU/Frank Hecker

Vogelstimmenführung rund um den Haarberg

, ,
Stadt Aachen: Vogelstimmenführung rund um den Haarberg Für Interessierte bietet Dr. Olaf Holz aus Haaren auch in diesem Jahr eine fachkundige kostenlose Vogelstimmenführung rund um den Haarberg an. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer…