Vennbahnradweg wird saniert

Fahrradtraining und Pedelec-Kurse Aachen: Radvorrangroute

10.3.2022: Nach intensiver Prüfung der Fachverwaltung kann der Vennbahnweg so ausgebaut werden kann, wie es im Spätsommer 2021 bereits vorgeschlagen worden war. Die Prüfung war erforderlich, weil der Naturschutzbeirat der Stadt Aachen den Ausbauplänen widersprochen hatte, der Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz aber einen gegenteiligen Beschluss gefasst hatte. Der Vennbahnweg und auch die Seitenräume, die …

Weiterlesen …

Initiative Blütenparadies im FAUK e.V.: Blühwiesen anstelle von Ackerland!

Initiative Blütenparadies im FAUK e.V.

Wir brauchen dringend Geld, für Saatgut und für Kompensationen der Landwirte. 2 Jahre Corona haben dafür gesorgt, dass wir viel zu wenig auf unsere tolle gemeinnützige Initiative aufmerksam machen konnten. Aber der Klimawandel wartet nicht! Auf dem Gebiet der Stadt Aachen sind etwa 100 landwirtschaftliche Betriebe auf einer Gesamtfläche von circa 2000 Hektar Ackerland aktiv. …

Weiterlesen …

Freilichtmuseum Kommern Jahresprogramm 2022

LVR Freilichtmuseum Kommern - Jahrmarkt

LVR-Freilichtmuseum Kommern: Auf dem 100 ha großen Gelände finden Sie historische Gebäude aus der ehemaligen preußischen Rheinprovinz. Dauerausstellung WirRheinländer Rundgang durch die Kleinstadt Rhenania von der französischen Zeit bis in die frühen Wirtschaftswunderjahre. In den rund fünfzig szenischen Darstellungen steht allerdings nicht die hohe Politik im Mittelpunkt, sondern vielmehr die Auswirkungen von politischen Entscheidungen und …

Weiterlesen …

Deutsch-französisches interkulturelles Seminar zu Afrika

afrika

Das Institut français Aachen widmet eine neue deutsch-französische Seminarreihe der afrikanischen Literatur. Maryse Edith Ndong, Germanistin aus Gabun, stellt Ihnen Werke afrikanischer Autor*innen vor, die die literarische Landschaft Afrikas abbilden. Wer sind diese bedeutenden afrikanischen Autor*innen? Worüber schreiben sie? Mit welchen großen Themen setzen sie sich auseinander? Das Seminar wird sich zunächst mit dem senegalesischen …

Weiterlesen …

Traumfänger aus Naturmaterialien

Haus Ternell

Einen Traumfänger aus Naturmaterialien selbst herstellen und Märchen vom Spinnen und Weben lauschen Ein kreativ- Workshop für Erwachsene Am Samstag, 22. Januar 2022 von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr lädt das Naturzentrum Haus Ternell zu einem Workshop mit der Geschichtenerzählerin Sarah Schmidt ein. Wir gestalten einen eigenen Traumfänger aus Naturmaterialien wie Zweige, Naturbast, Tonperlen, Federn …

Weiterlesen …

Diplom-Naturführerkurs im Haus Ternell

Rundwanderung

Das unweit vom Naturzentrum Ternell gelegene Hochmoorgebiet „Hohes Venn“ ist Belgiens größtes Naturschutzgebiet und in seiner Größe einzigartig in Mitteleuropa. Hochmoore beherbergen zahlreiche Tier- und Pflanzenarten, die in anderen Lebensräumen nicht zu finden sind. In unserer modernen Zeit ist das Moor durch expandierende Freizeitangebote, den Wunsch sich in der Natur zu erholen und die größer …

Weiterlesen …

Die Welt der Pilze – Pilze unter dem Mikroskop

Pilze

Am Samstag, 13. November 2021 von 10.00 Uhr bis 16.30 Uhr lädt das Naturzentrum Haus Ternell zu einem Naturseminar mit Dr. Uwe Koch ein. Der Kostenbeitrag beläuft sich für Erwachsene auf 60,– €. Treffpunkt ist am Naturzentrum Haus Ternell. Bitte Schreibunterlagen, festes Schuhwerk sowie Rucksackverpflegung vorsehen. Anmeldungen bitte bis spätestens 12.11.2021 beim Naturzentrum Haus Ternell …

Weiterlesen …

Die Welt der Pilze: Die Flechten

Pilze

Am Sonntag, den 6. November 2021 lädt das Haus Ternell von 10 Uhr bis 16.30 Uhr zu einem Naturseminar zum Thema Flechten ein. Geleitet wird der Kurs von der Dipl.–Biologin Ilka Pietsch. Die Teilnehmer lernen die gängigen Flechtengruppen kennen. Bei einer anschließenden Exkursion erfolgt dann eine makroskopische Bestimmung. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 45,– € …

Weiterlesen …

Die Welt der Pilze

Pilze

Am Samstag, den 30. Oktober 2021 lädt das Haus Ternell von 10.00 Uhr bis 16.30 Uhr zu einem Pilzseminar mit dem Thema „ Die Porlinge“ ein, geleitet von Robert Mohl. An diesem Seminartag werden Gallertpilze, Bauchpilze, Stäublinge und die wichtigsten Gruppen der Schlauchpilze mittels Vortrag und anschließender Exkursion vorgestellt. Der Kostenbeitrag beläuft sich für Erwachsene …

Weiterlesen …

Mit Frau Holle durch das Natur- Lebensrad

Platzhalter-Foto: Überraschende Entdeckungen im Hergenrather Wald

Workshop zum europäischen Lebensrad Am Samstag, 23. Oktober 2021 von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr lädt das Naturzentrum Haus Ternell zu einem Workshop mit Sarah Schmidt ein. Das Lebensrad veranschaulicht sinnbildlich die universale Sprache der Natur, ihre Wandlungsprozesse und ihre natürlichen Zyklen. Lebensräder unterschiedlicher Art gibt es in vielen Kulturen auf der gesamten Welt. Wir …

Weiterlesen …

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner