Radstation ist wieder deutlich länger geöffnet

Radfahren: Knotenpunktsystem in Aachen

Die Radstation Aachen an der Bahnhofstraße 22 ist inzwischen wieder zu ihren früheren Öffnungszeiten vor der Corona-Pandemie zurückgekehrt. Von Montag bis Freitag ist sie von 5.30 bis 22.30 Uhr geöffnet, an Samstagen, Sonn- und Feiertagen von 10 bis 18.30 Uhr. Der Verein WABe betreibt die Station. Sie verfügt über eine Fahrradwerkstatt, einen Fahrradverleih und bietet 160 …

Weiterlesen …

Pilotprojekt zur Förderung der E-Mobilität

Radfahren: Knotenpunktsystem in Aachen

Die Stadt Aachen unterstützt die Mobilität der Beschäftigten Aachener Unternehmen mit E-Bikes.  Sie will damit zeigen, dass Beschäftigte durchaus bereit sind, mit Fahrrädern zur Arbeit zu kommen, wenn diese mit einem Elektromotor ausgestattet sind. Die Stadt Aachen unterstützt mit ihrem Programmbüro „Aachen clever mobil“ Unternehmen und Institutionen dabei, ein gutes betriebliches Mobilitätsmanagements umzusetzen. Die Stadt …

Weiterlesen …

Neue Radbügel in Aachen – Meldeportal

Mobilitätswoche Städteregion Aachen Fahrradparken

  Die Stadt Aachen hat Mitte April ihr neues „Meldeportal Radbügel“ im Internet freigeschaltet. Es ist über folgende Internetadresse erreichbar: www.radbuegel-aachen.de. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können den Fachleuten der Stadt über dieses Internetportal mitteilen, wo sie neue Fahrradbügel platziert haben möchten. An diesen Bügeln lassen sich Fahrräder bekanntermaßen gut und relativ sicher abstellen. In Aachen …

Weiterlesen …

Radservicestation für Brand

Radservicestation

Frische Luft für das Bike gibt es ab sofort am Marktplatz in Brand. Dort steht nun eine Radservicestation, an der die Fahrräder nicht nur aufgepumpt, sondern auch mit einem guten Werkzeugsortiment repariert oder eingestellt werden können. Das funktioniert natürlich auch bei Rollstühlen und Kinderwagen, da Adapter für verschiedene Ventile vorgehalten werden. Über einen QR-Code kann …

Weiterlesen …

Eilendorf: Die erste Rad-Vorrang-Route wird schrittweise realisiert

Fahrradtraining und Pedelec-Kurse Aachen: Radvorrangroute

  Die Rad-Vorrang-Route zwischen Eilendorf und Campus Melaten wird seit dieser Woche schrittweise realisiert. Die ersten Markierungen einer Fahrradstraße sind in der Kleebachstraße in Eilendorf auf den Asphalt aufgetragen worden. In den nächsten Tagen folgen hier noch die besonderen Fahrradstraßen-Piktogramme auf der Fahrbahn und die neue Beschilderung. Die Vorfahrtsregelung an der Kreuzung Kleebachstraße/ Breitbendenstraße verändert …

Weiterlesen …

Rad-Vorrang-Routen auf dem Grabenring

Fahrradtraining und Pedelec-Kurse Aachen: Radvorrangroute

  Die Stadt richtet in der Zeit vom 9. September bis 11. Oktober einen Pop-Up-Raum zum Thema „Radverkehr auf dem Grabenring“ in einem Geschäftslokal am Theaterplatz 7 ein. Unter dem Motto „denkbar – planbar – machbar“ soll in diesem Forum informiert und ausgiebig diskutiert werden. Interessierte können hier ihre Ideen und Vorstellungen einbringen: von Montag …

Weiterlesen …

Euregio Grenztouren App

Grenztouren

Für alle, die die eindrucksvolle und vielseitige Grenzregion rund um das Dreiländereck Belgien-Deutschland-Niederlande zu Fuß oder auf dem Rad grenzüberschreitend erkunden möchten, ist ab sofort ein viersprachiger Rad- und Wanderroutenplaner in Form einer mobilen App erhältlich. Das Highlight der kostenfreien Euregio Grenztouren App (für iOS & Android) bilden die 60 schönsten Wander- und Fahrradrouten der …

Weiterlesen …

Cookie Consent mit Real Cookie Banner