Mehrweg statt Plastikmüll: Stadtbetrieb veranstaltet Coffee-to-go-Aktion

  • Veranstaltung im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung am 24. November am Elisenbrunnen.
  • Besucherinnen und Besucher können einen limitierten Mehrwegbecher im Aachen-Design gewinnen.
  • Ziel: Abfallvermeidung im Alltag und mehr Bewusstsein für Rohstoffe.

 

2,8 Milliarden Pappbecher werden jährlich in Deutschland verbraucht. Das macht 320.000 Stück pro Stunde. Für die Herstellung werden jährlich 64.000 Tonnen Holz, 29.000 Tonnen Papier, 11.000 Tonnen Kunststoff, 1,5 Milliarden Liter Wasser und 320 Millionen kWh Energie verbraucht. Und das, während ein Einwegbecher nur rund 15 Minuten zum Einsatz kommt. Damit ist seine Lebensdauer übrigens noch kürzer als die einer Plastiktüte mit 25 Minuten.

 

Design mit Stadtsilhouette

Diese Zahlen der Deutschen Umwelthilfe sprechen für sich. Der Aachener Stadtbetrieb setzt seit vielen Jahren auf die Aufklärungsarbeit in Sachen Abfallvermeidung. Im Rahmen der Europäischen Woche der Abfallvermeidung lädt der städtische Eigenbetrieb nach Spielzeug- und Tütentausch daher in diesem Jahr zu einer Coffee-to-go-Aktion am Elisenbrunnen und Elisengarten ein. Am Samstag, 24. November, können Besucherinnen und Besucher zwischen 10 und 14 Uhr versuchen, einen der limitierten Mehrwegbecher zu gewinnen. Der hochwertige Porzellanbecher ist unter anderem mit einer Stadtsilhouette in den Stadtfarben designt.

 

Die Regeln

Die Spielregeln sind simpel: Besucherinnen und Besucher dürfen nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Gelangen sie dabei auf das Feld der Gewinnchance, bekommen sie eine Quizfrage zum Thema Abfallvermeidung, Plastikmüll oder Aachener Stadtbetrieb gestellt. Wird die Frage korrekt beantwortet, gibt es als Preis den begehrten Mehrwegbecher. Kinder können als Hauptpreis eine Brotdose des Aachener Stadtbetriebs gewinnen.

 

Sollten die Mehrwegbecher bereits vor Ende der Veranstaltung alle vergeben sein, gibt es als Hauptpreis einen hochwertigen und fair hergestellten Jutebeutel.

 

Mobile Kaffeebar

Um das Thema Kaffee und Mehrwegbecher zusätzlich aufzugreifen, wird am Veranstaltungstag eine Mobile Kaffeebar vor Ort sein und Kaffeespezialitäten zu vergünstigten Preisen für Kunden mit Mehrwegbechern anbieten.