Ganztägig

Kabarettreihe: Watt zum Lachen

Kulturbahnhof Jülich Bahnhofstraße 13, Jülich

Kabarettreihe in Jülich: Watt zum Lachen   Lachen ist ein angeborenes emotionales Ausdrucksverhalten des Menschen, das nicht nur, aber vor allem in der Gemeinschaft mit Mitmenschen seine Wirkung entfaltet. Des Weiteren besagt eine alte Redewendung, dass Lachen die beste Medizin […]

NABU Aachen: Neues Programm

NABU Aachen Preusweg, Aachen, Aachen

Neues Halbjahresprogramm des NABU Aachen erschienen ACHTUNG: folgende Veranstaltungen des NABU-Aachen werden aufgrund der Corona-Krise abgesagt: Vortrag: Der Igel – Artenschutz vor der Haustür Donnerstag, 19. März, 19.00 bis 20.30 Uhr Treffpunkt:     NABU Aachen, Preusweg 128a, Aachen Veranstalter:  NABU-Aachen […]

Ökologie-Zentrum Aachen: Programm 1. Halbjahr 2020

Stadt Aachen Aachen

Programm des Ökologie-Zentrum Aachen 1. Halbjahr 2020 Für jede Veranstaltung wird ein Unkostenbeitrag von 9,00 Euro erhoben (Kinder 4,50 €). Für Gruppen bieten wir zusätzliche Führungen nach Vereinbarung an. Öffnungszeiten des Ökologie-Zentrums: Dienstag 10 bis 12 Uhr, Mittwoch 16 bis […]

Online: Kultur und heimisches Flair direkt ins Wohnzimmer

Online Event

Kultur und heimisches Flair direkt ins Wohnzimmer Videos immer dienstags ab 18 Uhr via Facebook oder www.kohlscheid.de abrufbar Wenn das Publikum nicht zum städtischen Kulturprogramm kommen kann, so kommt Musik und Comedy eben nach Hause. Die Stadt Herzogenrath hat mit […]

Aktuelle Kurse des Zentrums für Gesundheitsförderung (ZGF)

ZGF - Zentrum für Gesundheitsförderung Zeise 4, 52066 Aachen, Aachen

Aktuelle Kurse des Zentrums für Gesundheitsförderung (ZGF) am Marienhospital Aachen   Sanftes Pilates Das ZGF - Zentrum für Gesundheitsförderung am Marienhospital Aachen, Zeise 15 bietet ab Dienstag, 16. Juni 2020 um 18.45 Uhr einen Kurs „Sanftes Pilates“ an. Regelmäßiges Pilatestraining […]

Kostenloses Fahrradtraining

Verkehrsübungsplatz der Verkehrswacht Hohenstauffenallee 3, Aachen

Die städtische Kampagne „FahrRad in Aachen“ bietet ein kostenloses Pedelec- und Fahrradtraining an. Hier lernen die Fahrerinnen und Fahrer anhand spezieller Übungen, sich mit der Technik vertraut zu machen. Dabei üben sie das Anfahren, speziell das Anfahren am Berg, Handling und Kurven fahren. Sinn eines solchen Fahrtrainings ist es, ein Gefühl für das Pedelec zu entwickeln und damit dann sicher im Straßenverkehr fahren zu können. Aufgrund der zusätzlichen Motorkraft eines Pedelecs und dem höheren Gewicht fährt sich ein Pedelec anders als ein herkömmliches Fahrrad. Deswegen ist es auch empfehlenswert, gefährliche Situationen im Zuge eines solchen Fahrtrainings auszuprobieren, um darauf vorbereitet zu sein und passende Handlungsmuster zu trainieren. So wird zum Beispiel das Gleichgewicht geschult, Hindernisse überwunden und auch eine Vollbremsung bei 25 Kilometern pro Stunde geübt...

Kostenlos