Lade Veranstaltungen

« Vorher angezeigte Seite

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Altes Kurhaus Aachen Januar 2020

Altes Kurhaus – Veranstaltungen Januar 2020

 

Samstag, 11. Januar, 20 Uhr, Klangbrücke im Alten Kurhaus

RE: Calamari

Modern Creative Jazz aus Köln und Berlin

Vier Ausnahmemusiker, eine pulsierende Einheit: Dafür steht die Band „RE: CALAMARI“. Das Quartett rund um den Kölner Kontrabassisten Oliver Lutz und den preisgekrönten Berliner Altsaxophonisten Wanja Slavin verspricht „von allem etwas mehr“. Das heißt konkret: Mehr Spielfreude, mehr Energie, mehr Leidenschaft.

 

Zur Band gehört Pablo Held, selbst einer der erfolgreichsten Jazzpianisten Europas: Er inspiriert als Sideman mit einer nie endenden Spirale neuer Gedanken und Motive. Dazu kommt Andi Haberl, der unter anderem als Drummer von „The Notwist“ in Erscheinung tritt und mit seinem vielfältigen und furiosen Schlagzeugspiel die Musik bereichert. Zusammen setzen diese vier herausragenden Musiker eine unvergleichliche Kraft frei, nach dem Motto: „Jetzt ist die Zeit, alles zu geben. Die Quelle kann sich entäußern, denn es kommt immer etwas nach“.

 

VVK: 11,50 € / 7,00 € (ermäßigt) zzgl. VVK-Gebühren

VVK-Stellen: AN/AZ-Ticketshop, Klenkes-Ticket , Servicestellen des Zeitungsverlags Aachen

AK: 15,00 € / 10,00 € (ermäßigt)

Veranstalter / Info: Gesellschaft für Zeitgenössische Musik Aachen e.V., Telefon 0049-241-501368 und / oder Mailadresse gzmklangbruecke@web.de

 

Sonntag, 12. Januar, 17 Uhr, Klangbrücke im Alten Kurhaus

„Weltklassik am Klavier – Beethoven, Alla Turka und Grand Polonaise Brillante!“

„Die Sprache „Musik“ ist der Spiegel der Seele und meine Interpretationen leben von der tiefen Seelenverwandtschaft zu den einzelnen Werken“, so beschrieb Yu Mi Lee in einem Interview ihr eigenes Spiel. Da wundert es nicht, dass Presse und Publikum sich einig sind: „Lees Spiel berührt zutiefst!“. Yu Mi Lee schloss an der renommierten Hochschule für Musik in Hannover ihr Konzertexamen ab und gewann schon während der Studienzeit viele Preise und Auszeichnungen. Sie konzertiert inzwischen weltweit als Solistin und mit Orchester. Im Jahr 2015 wurde Lee in die USA eingeladen, um dort bei der 125.Jubiläumszeremonie der amerikanischen Nationalflagge vor dem Upper House Ohio ein Gastspiel zu geben. Außerdem trat sie in Rumänien bei dem Jubiläumskonzert anlässlich der 25 Jahre währenden Beziehungen zwischen Korea und Rumänien auf.

Yu Mi Lee sagt über sich selbst: „Im Leben gibt es bestimmte Ereignisse, die unsere bisherige Lebenseinstellung und Perspektive komplett verändern. Im Jahr 2018 ist mein Sohn auf die Welt gekommen. Während seiner ersten Jahre hatte ich, wie alle Mütter, eine sehr intensive Zeit, die meinen Blick auf die Dinge verwandelt hat. Wie ein Baby neugierig die Welt erforscht, es ist einfach ein Wunder. Ich habe auch die Schönheit der Kinderlieder ganz anders entdeckt. Diese Erfahrungen haben meine musikalische Welt beeinflusst. Früher habe ich meist schicksalhafte und tragische Stücke bevorzugt. Seit der Geburt haben mich auch viele andere Stücke, die mich früher nicht unbedingt angesprochen haben, neu inspiriert. Ich freue mich sehr darauf, diese neue Welt nun mit meinem Publikum teilen zu können.“

 

VVK: 20,00 € / 15,00 € (ermäßigt) zzgl. VVK-Gebühren

VVK-Stellen: AN/AZ-Ticketshop, Klenkes-Ticket, Servicestellen des Zeitungsverlags Aachen

AK: 20,00 € / 15,00 € (ermäßigt)

Veranstalter / Info: Weltklassik am Klavier, Telefon 0049 -0211-936 5090, und / oder Mailadresse info@weltklassik.de

 

 

Samstag, 25. Januar, 19 Uhr, Klangbrücke im Alten Kurhaus

Piano Reloaded – In Concert

Sie sind mit ihrem neuen Programm wieder da und freuen sich auf das Aachener Publikum! Mit Freude an der Musik und Spaß auf der Bühne nehmen Daniel Paterok und Peter Asmuth ihr Publikum mit auf eine musikalische Reise voller Emotionen und Virtuosität an einhundertundsechsundsiebzig Tasten. Das Publikum erwartet ein Programm von zwei mal 50 Minuten, in dem beide Künstler mit charmanten Moderationen aufwarten und an zwei Konzertflügeln eindrucksvolle Arrangements präsentieren.

 

VVK: 20 € / 15 € (ermäßigt)

VVK-Stellen: reservix, AN/AZ-Ticketshop , Klenkes-Ticket , Servicestellen des Zeitungsverlags Aachen

AK: 25 € / 20 € (ermäßigt

Veranstalter / Infos: Piano Reloade, Mailadresse pianoreloaded@gmx.de


Mehr auf der Veranstalterseite

Lesen Sie mehr - Kategorie: Programme

Details

Beginn:
01.01.2020
Ende:
31.01.2020
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Stadt Aachen
Website:
http://www.aachen.de

Veranstaltungsort

Altes Kurhaus


komphausbadstr., Aachen, Deutschland
+ Google Karte