Städteregion Aachen präsentiert sich auf der Euregio Wirtschaftsschau

Stadt Aachen präsentiert sich auf der Euregio Wirtschaftsschau

9.3.2023: Umgestaltung der Friedhofsflächen, weiße Marmorkiesel, Wärmepumpen, Vorstellung des Mängelmelders, Karrieremöglichkeiten und vieles mehr. Wer wissen möchte, was hinter dieser Zusammenstellung steckt, kann den Stand der Stadt Aachen auf der Euregio Wirtschaftsschau besuchen. Vom 10. bis 19. März präsentieren der Aachener Stadtbetrieb, der Fachbereich Bürger*innendialog und Verwaltungsleitung, der Fachbereich Personal und Organisation, der Fachbereich Klima und Umwelt, der Fachbereich Verkehrsplanung und Mobilität und der Fachbereich Ordnung und Sicherheit sowie die Initiative Älter werden in Aachen in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Presse und Marketing ihre Themen am bewährten Ort in Halle 3.

Sie informieren darüber, wie ungenutzte Friedhofsflächen umgestaltet werden können, welche Karrieremöglichkeiten es bei der Stadt Aachen gibt und geben Tipps für die Verkehrssicherheit. Der Bürger*innenrat & Initiative Bürgerrat für Aachen stellen sich vor.

Am Freitag, 10. März, wird Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen, um 12 Uhr, zur Eröffnung der Euregio Wirtschaftsschau, am Messetor sein. Am Donnerstag,16. März, wird sie am Stand der Stadt Aachen – voraussichtlich ab 16 – Uhr mit Bürger*innen in den Dialog treten.


Euregio Wirtschaftsschau: Viele Informationen und buntes Programm am Stand der StädteRegion Aachen.

2.3.2023: Die StädteRegion Aachen lädt alle Interessierten herzlich ein, ihren Stand bei der Euregio Wirtschaftsschau zu besuchen. Am Stand gibt es viele Informationen und Beratungsangebote, zum Beispiel zu den Themen Gesundheit, Pflege und Vorsorge oder Wirtschaftsförderung. Auch in Sachen Freizeit und touristische Highlights kommen die Besucherinnen und Besucher auf ihre Kosten und können kostenlose Wander- oder Fahrradkarten für die Region erhalten.

Auf alle, die dem Stand-Team ihren Lieblingsort in der StädteRegion Aachen verraten wollen, wartet eine kleine Überraschung. Das kann ein schöner Aussichtspunkt ebenso sein wie ein Restaurant mit dem leckersten Mittagsessen oder ein Gebäude, das einem besonders am Herzen liegt. Eine besondere Attraktion am Stand ist ein Modell des Luftfahrzeugs „Silent Air Taxi“, das in der Region entwickelt wird. Es steht für geräusch- und emissionsarmes Fliegen und ist eine der Innovationen, die künftig den Forschungsflugplatz Merzbrück prägen sollen.

Die Euregio findet vom 10. bis 19. März auf dem CHIO-Gelände in der Aachener Soers statt. Die Messe ist von 10:00 bis 18:00 Uhr, geöffnet, am Eröffnungstag beginnt das Programm um 12:00 Uhr. Der Stand der StädteRegion ist in Halle 3 zu finden und hat die Nummer 51.

Auszug aus dem Programm

  1. und 11. März: Der polnische Partnerkreis Riesengebirge präsentiert wunderschöne Reiseziele in einem der traditionsreichten Touristengebiete Polens.
  2. März: Dialog zur RegioTram – Besucherinnen und Besucher können sich zum aktuellen Sachstand informieren und Fragen stellen.
  3. März: Der „Tag der Senioren“ steht am städteregionalen Messestand ganz im Zeichen der Wohn- und Pflegeberatung. Expertinnen und Experten stellen unter anderem Fördermöglichkeiten für den altersgerechten Umbau der Wohnung vor. Viel Wissenswertes gibt es auch zu den Themen Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung.
  4. März: Die StädteRegion Aachen stellt sich als Arbeitgeberin und Ausbildungsbetrieb vor. In der Verwaltung arbeiten 2.200 Beschäftigte, davon knapp 130 Auszubildende, in vielen unterschiedlichen Bereichen. Wer Fragen zu Ausbildung, Praktika und Karrierechancen stellen will, ist also an diesem Tag genau richtig am Stand der StädteRegion.
  5. März: Der Gesundheitskiosk der StädteRegion Aachen stellt seine Angebote vor.
  6. März: Aktionen der Initiative „Region Aachen rettet“: Besucherinnen und Besucher können z. B. an einer Puppe Erste-Hilfe-

Maßnahmen und Reanimation üben.


Mehr auf der folgenden Seite

Grafik: Euregio Wirtschaftsschau


Lesen Sie mehr - Kategorie: Feiern und Feste

Lesen Sie mehr auf dieser Webseite