Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Deutsch-französisches interkulturelles Seminar zu Afrika

08.02.2022: 18:30

afrika

Deutsch-französisches interkulturelles Seminar zu Afrika

Das Institut français Aachen widmet eine neue deutsch-französische Seminarreihe der afrikanischen Literatur.

Maryse Edith Ndong, Germanistin aus Gabun, stellt Ihnen Werke afrikanischer Autor*innen vor, die die literarische Landschaft Afrikas abbilden. Wer sind diese bedeutenden afrikanischen Autor*innen? Worüber schreiben sie? Mit welchen großen Themen setzen sie sich auseinander?
Das Seminar wird sich zunächst mit dem senegalesischen Autor Mohamed Mbougar Sarr beschäftigen, der im November 2021 mit dem Prix Goncourt ausgezeichnet wurde.
Das Seminar umfasst 6 Sitzungen à 90 Min. Ab Niveau B1 in Deutsch und Französisch.
Gebühr: 108 €.

Information und Anmeldung unter kurse@dfki-aachen.de.


Mehr auf der folgenden Seite

Grafik: Institut français Aachen


Lesen Sie mehr - Kategorie: Bildung

Lesen Sie mehr auf dieser Webseite

Details

Datum:
08.02.2022
Zeit:
18:30
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Deutsch-Französisches Kulturinstitut Aachen
Theaterstr. 67
Aachen, 52062 Deutschland
Google Karte anzeigen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner