Lade Veranstaltungen

« Vorher angezeigte Seite

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Anstehende Veranstaltungen

„Angebissen!“ – Eine literarisch-musikalische Revue

Internationaler Frauentag 2019:

„Angebissen!“ – Eine literarisch-musikalische Revue rund um die Frauenfrage, die Liebe, das Leben und die Gewürze dazwischen.

Veranstaltung am 22.03.2019, 20 Uhr im FrauenKomm.Gleis1, Eurode Bahnhof, Bahnhofstr. 15

 

Mit Ironie und Humor führt die Schauspielerin Jutta Seifert durch 100 Jahre Frau sein vom Erkämpfen des Wahlrechts bis heute. Als sich unsere Großmütter vor hundert Jahren aus der engen Verschnürung ihrer Korsetts befreiten, geschah dies nicht nur, weil sie ohne besser Charleston tanzen konnten. Eine Generation später wuschen sich die Frauen den Trümmerstaub aus den Kleidern. In den Achtzigern hieß es dann: „Der schlimmste weibliche Fehler ist der Mangel an Größenwahn“.

Hier erfahren Sie Pikantes und Unbekanntes über williges Fleisch und schwaches Gemüse, über Brautsträuße und die Tragik von Abschiedsgeschenken. Es ist beste Unterhaltung mit Tiefgang.

Auch Männer können anbeißen. Ein Leckerbissen für beide Geschlechter.

Es ist die letzte Veranstaltung im Rahmen des Internationalen Frauentages in Herzogenrath. Dafür sind noch einige Karten zu haben.

 

Eintritt: 9,- € VVK / AK 12 €. Karten über Buchhandlung Katterbach oder Reservierung über birgit.m.kuballa@herzogenrath.de

Veranstaltungsort: FrauenKomm.Gleis1, Eurode Bahnhof, Bahnhofstr. 15, 52134 Herzogenrath

Einlass: 19.30 Uhr

Beginn: 20.00 Uhr

Details

Datum:
22.03.2019
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Frauenkommunikationszentrum Gleis 1 e.V.


Bahnhofstr 15, Herzogenrath, Deutschland
+ Google Karte