Suermondt-Ludwig-Museum Aachen im November 2022

Suermondt-Ludwig-Museum Wilhelmstraße 18, Aachen

Suermondt-Ludwig-Museum Aachen im November 2022 1. AUSSTELLUNGEN 2. KUNSTPAUSE 3. ÖFFENTLICHE THEMENFÜHRUNGEN 4. FAMILIENFÜHRUNG UND WORKSHOP 5. ÖFFENTLICHE SENIOR*INNENFÜHRUNG 6. HERBSTFERIEN-ANGEBOTE Ausstellungen Max Beckmann – Loge im Welttheater 23.10.2022 – 15.01.2023 Max Beckmann (1884–1950) gehört zu den bedeutendsten deutschen Malern und Grafikern der Zwischenkriegszeit. Das Suermondt-Ludwig-Museum zeigt in einer monographischen Ausstellung rund 120 Radierungen, Lithografien ...

Weiterlesen ...

Frankenberger Viertel: Sprechstunde des Seniorenrats

Städteregion Aachen Zollernstraße Zollernstr. 10, Aachen, NRW

Frankenberger Viertel: Sprechstunde des Seniorenrats Sorgen vielfältigster Art bewegen in Zeiten des Klimawandels, der Energiekrise, des Ukraine-Kriegs, der steigenden Preise und der Pandemie auch die (angehenden) Senior*innen. Nicht alle können wir lösen. Aber insbesondere Missstände und Probleme persönlicher oder lokaler Art kann der  Seniorenrat für Burtscheid, Frankenberger Viertel und Beverau aufnehmen, adressieren oder aktiv eine ...

Weiterlesen ...

VHS Aachen: Was ist von der Kunstfreiheit gedeckt?

VHS Aachen Peterstraße 21-25, 52062 Aachen, Aachen

VHS Aachen Vortrag: Was ist von der Kunstfreiheit gedeckt? Auf Einladung des Projekts NRWeltoffen wird der renommierte Hamburger Historiker und Publizist Dr. Volker Weiß am Donnerstag, 03.11.2022, 19:00 Uhr in der vhs Aachen die Antisemitismusvorwürfe gegenüber der "documenta fifteen" aufarbeiten: Was ist von der Kunstfreiheit gedeckt? Unter dem Titel "Was ist von der Kunstfreiheit gedeckt? ...

Weiterlesen ...

Centre Charlemagne: Spannende Vorträge zur Pfalzenforschung

Centre-Charlemagne Katschhof 1, Aachen

Pfalzenforschung: Spannende Vorträge vom 8. Bis 10. November im Centre Charlemagne Stadtarchäologie und Centre Charlemagne begrüßen gemeinsam mit Kooperationspartnern zahlreiche Fachleute zu einer hochkarätigen Tagung in Aachen. Thema sind die spannenden Forschungen zu den „Frühmittelalterlichen Herrschersitzen“. Geschichtsinteressierte Bürger*innen sind zum Auftakt am Dienstag, 8. November, zum öffentlichen Vortrag des Archäologen Ferdinand Heimerl ab 19.30 Uhr ...

Weiterlesen ...

Clever Energie im Haushalt sparen

AWO Begegnungsstätte Bayernallee 3, Aachen, NRW

Clever Energie im Haushalt sparen Energie ist knapp und teuer und wird es auf absehbare Zeit bleiben. Wir alle müssen deshalb einen Beitrag zum Energiesparen leisten. Häufig ist dieses auch schon mit einfachen Maßnahmen möglich. Benjamin Bornefeld, Energieberater der STAWAG, wird Ihnen vorstellen, wie es geht. Eine Initiative des Arbeitskreises "Seniorengerechter Stadtteil" der Stadtteilkonferenz und ...

Weiterlesen ...

Das Schicksal der Juden in Stolberg

Galminusbrunnen Zweifaller Straße 5, Stolberg

Das Schicksal der Juden in Stolberg - Tour gegen das Vergessen "Wer aber vor der Vergangenheit die Augen verschließt, wird blind für die Gegenwart. Wer sich der Unmenschlichkeit nicht erinnern will, der wird anfällig für neue Ansteckungsgefahren." Rede des ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker am 8. Mai 1985 zum 40. Jahrestag der Beendigung des Krieges ...

Weiterlesen ...

Studienreise nach Straßburg

Stadt Aachen

Studienreise nach Straßburg In der Hälfte der momentanen Legislaturperiode des Europäischen Parlaments wird die EU von vielen Krisen heimgesucht. Egal ob eine grüne Transformation des Kontinents, ein Kampf gegen die Gegner der Demokratie in vielen Ländern oder der Krieg in der Ukraine - überall werden dringend Lösungen gesucht. Das Europe Direct Zentrum Aachen bietet in ...

Weiterlesen ...

VHS Aachen: 50 Jahre „Grenzen des Wachstums“

VHS Aachen Peterstraße 21-25, 52062 Aachen, Aachen

VHS Aachen: 50 Jahre „Grenzen des Wachstums“ Im Frühjahr 1972 veröffentlichte der „Club of Rome“ seinen Bericht über die „Grenzen des Wachstums“. Der Report wurde nicht nur zu einem Bestseller der Wissenschaftsliteratur, sondern auch zu einem Klassiker der Ökologiebewegung. 50 Jahre nach der epochemachenden Publikation fragen wir nach der politischen Bedeutung des Berichts damals, aber ...

Weiterlesen ...

Vortrag über das Warenhaus Tietz

Nadelfabrik Reichsweg 30, Aachen

Nadelfabrik: Vortrag über das Warenhaus Tietz Dr. René Rohrkamp, Dr. Thomas Müller und Professor Dr. Daniel Lohmann laden am Freitag, 18. November, um 19 Uhr zu einem Vortrag über das Warenhaus Tietz in Aachen in das Foyer der Nadelfabrik, Reichsweg 30, ein. Der Vortrag ordnet das Warenhaus Tietz aus der Perspektive der Bau- und Architekturgeschichte ...

Weiterlesen ...

Sicherheit für Seniorinnen und Senioren

AWO Begegnungsstätte Bayernallee 3, Aachen, NRW

Sicherheit für Seniorinnen und Senioren Betrüger sind besonders kreativ und deshalb drohen Gefahren insbesondere auch da, wo wir uns eigentlich besonders sicher fühlen. Wilhelm Schäfer, ehrenamtlicher Seniorenberater des Polizeipräsidiums Aachen, wird vorstellen, wie wir uns zukünftig besser schützen können. Eine Initiative des Arbeitskreises "Seniorengerechter Stadtteil" der Stadtteilkonferenz und der AWO Quartiersentwicklung Burtscheid in Kooperation mit ...

Weiterlesen ...

Online-Seminar zu Steuer- und Finanzfragen des Sportvereins

Nadelfabrik Reichsweg 30, Aachen
Online Event

Online-Seminar zu Steuer- und Finanzfragen des Sportvereins Am Donnerstag, 24. November 2022, bietet der Stadtsportbund Aachen e.V. ein dreistündiges Online-Seminar zum Vereinsmanagement mit dem Thema „Steuern, Gemeinnützigkeit und Spenden im Sportverein“ an. Neben einer Übersicht zum Finanzmanagement im Sportverein werden die Gemeinnützigkeit, das Spendenrecht und Buchführungs- und Aufzeichnungspflichten behandelt. Die entgeltfreie Veranstaltung, mit einem Referenten ...

Weiterlesen ...

Kostenlos
Wiederkehrend

Jetzt anmelden: Führungen durch die Elisabethhalle

Elisabethhalle Elisabethstraße 10, Aachen

Eine Zeitreise: Führungen durch die Elisabethhalle Eine kleine Zeitreise in die Badekultur von vor mehr als 100 Jahren und unbekannte Welten einer historischen Schwimmhalle: Am Samstag, 26. November, werden wieder drei Führungen in der Elisabethhalle angeboten. Sie umfassen natürlich die beiden Schwimmhallen – gebaut für das ehemals geschlechtergetrennte Badevergnügen für Frauen und Männer. Der Besuch ...

Weiterlesen ...

5€

Lyrikworkshop mit Jürgen Nendza

Barockfabrik Löhergraben 22, Aachen

Neuer Lyrikworkshop mit Jürgen Nendza im Rahmen unseres Seminarprogramms sind noch Anmeldungen zu unserem beliebten Lyrik-Workshop „Poesie und Eigensinn“ möglich: Geleitet wird der Kurs von dem v.a. für seine facettenreiche Naturlyrik bekannten Schriftsteller Jürgen Nendza (ausgezeichnet u. a. mit dem Christian-Wagner-Preis, 2018). Der intensive Tagesworkshop wird am Samstag, den 26. November 2022 von 10–15 Uhr in ...

Weiterlesen ...

Silbenschmiede-Matinée: Lesung

Stadtbibliothek Aachen Couvenstr. 15, Aachen

Silbenschmiede-Matinée: Lesung in der Barockfabrik am Samstag, den 26. November um 12 Uhr möchten wir Sie und Euch ganz herzlich zur letzten Silbenschmiede-Matinée in diesem Jahr in die Stadtbibliothek Aachen (3. OG) einladen! In einer Prosa-Lesung werden die Aachener Autor*innen Rüdiger Goeres, Doro May, Klára Hůrková und Sarah Tegtmeier Texte zum Thema „Grenzerfahrungen“ vorstellen: Grenzerfahrung ...

Weiterlesen ...

Kostenlos

“Wirklich wahr? – Die Lügenführung“

Elisenbrunnen Elisenbrunnen, Aachen

Bei der Führung des aachen tourist service e.v. (ats) werden die Teilnehmer selbst aktiv. Auf dem Weg entlang der Aachener Sehenswürdigkeiten erläutert der Gästeführer viele Anekdoten und nimmt es dabei mit der Wahrheit nicht immer ganz so genau. Wurde die erste Schokolade tatsächlich in Aachen erfunden? Und hatte der Teufel beim Bau des Aachener Doms seine Finger im Spiel? Mit einer grünen oder roten Karte entscheiden die Teilnehmer im Ratewettstreit mit den anderen selbst, ob sie den kuriosen Geschichten des Gästeführers glauben oder nicht...

Cookie Consent mit Real Cookie Banner