Ganztägig

Centre Charlemagne – im Juni 2021

Centre-Charlemagne Katschhof 1, Aachen

Das CENTRE CHARLEMAGNE – Neues Stadtmuseum Aachen führt multimedial durch die gesamte Stadtgeschichte: von der frühesten Besiedlung über die römische Stadt und die Pfalz der Karolinger, über den mondänen barocken Kurort bis zur heutigen vielfältigen Europastadt...

Zeitungsmuseum Aachen im Juni 2021

Internationales Zeitungsmuseum Pontstr. 13, 52062 Aachen, Aachen

Das Internationale Zeitungsmuseum Aachen im Juni 2021   Das Internationale Zeitungsmuseum Aachen im Juni 2021 Dürer, Tod und Teufel Eine Comic-Biografie von Willi Blöß noch bis 12.09.2021 Die Ausstellung „Dürer, Tod und Teufel“ basiert auf der gleichnamigen Publikation des Aachener Zeichners und Autors Willi Blöss aus seiner Reihe „Comic-Biografie“. Blöss hat Schlüsselszenen des32-seitigen Heftes, das ...

Weiterlesen ...

Céline Leuchter/Line Lerho: Künstlerwerkstatt „Heimat-fragil“

Kukuk e. V. Eupener Straße 420, 52076 Aachen, Aachen

Céline Leuchter/Line Lerho: Künstlerwerkstatt „Heimat-fragil“ Vom 01|06|2021 bis zum 28|08|2021 werden Line Lerho und Céline Leuchter im Rahmen der diesjährigen „Künstlerwerkstatt“ im ehemaligen belgischen Zollhaus zusammenarbeiten. Aus unterschiedlichen Disziplinen kommend (Schauspiel, Regie/ Szenografie), widmen sie sich dem Thema „Heimat- fragil“ in einer partizipativen Form. Eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem was Heimat sein soll. ist? nicht ...

Weiterlesen ...

Aachen blüht: kostenlose Mitnahme von Blumensamen und Blumen

Nadelfabrik Reichsweg 30, Aachen

Aachen…blüht – und die Stadtteilbüros und ihre Quartiere blühen mit Morgen, 10. Juni, werden die vier städtischen Stadtteilbüros ordentlich herausgeputzt, um mit den Bürger*innen der Quartiere gemeinsam den Sommer zu begrüßen. Die Kolleg*innen des Quartiersmanagements an den Standorten Preuswald, Forst/Driescher-Hof, Kronenberg und Kullen sowie in Ost/Rothe Erde beteiligen sich an der Aktion „Aachen… blüht“ und ...

Weiterlesen ...

Kostenloses Fahrradtraining

Verkehrsübungsplatz der Verkehrswacht Hohenstauffenallee 3, Aachen

Die städtische Kampagne „FahrRad in Aachen“ bietet ein kostenloses Pedelec- und Fahrradtraining an. Hier lernen die Fahrerinnen und Fahrer anhand spezieller Übungen, sich mit der Technik vertraut zu machen. Dabei üben sie das Anfahren, speziell das Anfahren am Berg, Handling und Kurven fahren. Sinn eines solchen Fahrtrainings ist es, ein Gefühl für das Pedelec zu entwickeln und damit dann sicher im Straßenverkehr fahren zu können. Aufgrund der zusätzlichen Motorkraft eines Pedelecs und dem höheren Gewicht fährt sich ein Pedelec anders als ein herkömmliches Fahrrad. Deswegen ist es auch empfehlenswert, gefährliche Situationen im Zuge eines solchen Fahrtrainings auszuprobieren, um darauf vorbereitet zu sein und passende Handlungsmuster zu trainieren. So wird zum Beispiel das Gleichgewicht geschult, Hindernisse überwunden und auch eine Vollbremsung bei 25 Kilometern pro Stunde geübt...

Kostenlos

Online-Vortragsreihe zum Thema „Klimaschutz und Energie“

Stadt Herzogenrath Herzogenrath
Online Event

Herzogenrath: Online-Vortragsreihe zum Thema „Klimaschutz und Energie“ Die Stadt Herzogenrath informiert: Online-Vortrag zum Klimawandel Im Rahmen der Online-Vortragsreihe „Klimaschutz und Energie“ bietet die Stadt Herzogenrath am 10. Juni um 18:00 Uhr einen Online-Vortrag zum Thema „Hitze, Sturm, Starkregen“ an. Michael Stephan von altbau plus wird Hinweise und konkrete Empfehlungen dazu geben, wie man sein Haus ...

Weiterlesen ...