Lade Veranstaltungen

« Vorher angezeigte Seite

Suermondt-Ludwig-MuseumFoto: Stadt Aachen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Anstehende Veranstaltungen

Suermondt-Ludwig-Museum im Januar 2020

Suermondt-Ludwig-Museum Aachen im Januar 2020

 

Das SLM ist wegen des Einbaus einer neuen Klimaanlage nur zu folgenden Terminen geöffnet:

 

Kunstpause

Ein Werk in 15 Minuten

Dienstags von 13.00 – 13.15 Uhr

 

Lust auf Abwechslung in der Mittagspause und neue Bekanntschaften? Dann machen Sie doch eine Kunstpause im Suermondt-Ludwig-Museum. Dort erwartet Sie ein Speed-Dating der besonderen Art: In nur 15 Minuten lernen Sie ein Meisterwerk der Kunstgeschichte kennen.

 

Wieder ab:

 

Di 21. Januar 2020
13.00 – 13.15 Uhr 

Anthonis van Dyck:
Die Heilige Familie mit tanzenden Engeln
Weihnachten und Dreikönigsfest sind gerade erst vorbei, daher blickt die erste Kunstpause im neuen Jahr nochmal zurück auf die Heilige Familie, die, eingebunden in verschiedenen Szenen, zu einem der bedeutendsten Themen in der Geschichte der Kunst wurde. Nicht nur das Motiv ist bekannt, auch der Künstler ist kein Unbekannter: Anthonis van Dyck, Maler und Grafiker des flämischen Barocks und freier Mitarbeiter von Peter Paul Rubens, zeigt uns seine Version des Geschehens.
Mit Wibke Birth

 

 

 

Di 28. Januar 2020
13.00 – 13.15 Uhr 

Edward Jakob von Steinle:
Votivbild mit Ansicht der alten Aachener Marienkirche
Edward von Steinle, der auch die ehemalige Aachener Marienkirche in der Nähe des Hauptbahnhofs ausgemalt hat, gehört zu den sogenannten Deutschrömern, die im Stil der Nazarener arbeiteten. Das Votivbild ist insbesondere für die Aachener Stadtgeschichte interessant, da es unterhalb der Muttergottes die Anfang der 1970er Jahren abgerissene Marienkirche zeigt, die zu Ehren der unbefleckt empfangenen Jungfrau und Gottesmutter 1859-63 erbaut worden war.
Mit Dr. Dagmar Preising

 

Abb. 02: Edward Jakob von Steinle: Votivbild mit Ansicht der alten Aachener Marienkirche, Foto: Anne Gold

 

SERVICE:

Suermondt-Ludwig-Museum

Wilhelmstr. 18, 52070 Aachen

Tel.: +49 241 47980-40

Fax: +49 241 37075

info@suermondt-ludwig-museum.de

www.suermondt-ludwig-museum.de

 

Das Suermondt-Ludwig-Museum ist der „Salon“ der Aachener. In einem prachtvollen Stadtpalais aus dem 19. Jahrhundert sind kostbare Sammlungen untergebracht. Herausragend ist die mittelalterliche Skulpturensammlung, eine der bedeutendsten in Deutschland. Auch holländische Meister der Barockzeit sind hier exzellent vertreten. Dazu gibt es eine kleine, feine Sammlung von Gemälden des 19. und frühen 20. Jahrhunderts, ein Kupferstichkabinett und eine riesige Kollektion kunsthandwerklicher Stücke.


Mehr auf der Veranstalterseite

Foto: Stadt Aachen


Lesen Sie mehr - Kategorie: Programme

Details

Beginn:
01.01.2020
Ende:
31.01.2020
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Suermondt-Ludwig-Museum


Wilhelmstraße 18, 52070 Aachen, Aachen, Deutschland
+ Google Karte