Lade Veranstaltungen

« Vorher angezeigte Seite

PedelectrainingFoto: Stadt Aachen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Anstehende Veranstaltungen

Kostenloses Fahrradtraining

Bitte beachten: Mittlerweile werden wieder viele Veranstaltungen angeboten, die wir veröffentlichen. In vielen FÀllen werden bestimmte Auflagen (Corona) genannt. Bleibt gesund!

„FahrRad in Aachen“: Stadt bietet kostenlose Elektrorad-Trainings an

Termine 2020 – Fahrrad-Sicherheitstraining fĂŒr Erwachsene

Fahrradtraining: Termine September / Oktober

  • 7. September von 16 bis 19 Uhr, Pedelec Grundkurs im Floriansdorf
  • 8. September von 16 bis 19 Uhr, Pedelec Aufbaukurs auf dem VerkehrsĂŒbungsplatz
  • 14. /15. September von 16 bis 19, zweitĂ€giger Erwachsenen Fahrradtraining Kurs auf dem VerkehrsĂŒbungsplatz
  • 16. September von 15 bis 17 Uhr, Kinderfahrradtraining mit Verkehrserziehung in Aachen Brand
  • 17. September von 10 bis 12 Uhr, Pedelec Schnupper Kurs, Theaterstr.
  • 17. September von 14 bis 16 Uhr, Lastenfahrrad Schnupper Kurs, Theaterstr.
  • 18. September von 16 bis 17 Uhr, Fahrradtour „Auf Schleichwegen durch Aachen“
  • 21. September von 15 bis 17 Uhr, Kinderfahrradtraining, Theaterstr.
  • 22. September von 16 bis 17 Uhr, Fahrradtour „Auf Schleichwegen durch Aachen“
  • 23. September von 15 bis 17:30 Uhr, Kinderfahrradtraining mit Verkehrserziehung im Floriansdorf
  • 28. September von 17 bis 19 Uhr, Fahrradtour entlang der Rad-Vorrang-Route Campus Melaten
  • 6. Oktober von 16 bis 19 Uhr, Pedelec Grundkurs im Floriansdorf
  • 7. Oktober von 16 bis 19 Uhr, Pedelec Aufbaukurs auf dem VerkehrsĂŒbungsplatz
  • 12. Oktober von 14 bis 17 Uhr, Ferienspiele Fahrradtraining im Floriansdorf

 

Anmeldung:  Dr. Stephanie KĂŒpper: per Mail: fahrrad-in-aachen@mail.aachen.de oder telefonisch: 0241 432 6133.

 

Es gibt immer mehr Erwachsene, die das Radfahren wieder fĂŒr sich entdecken. Denn Radfahren ist eine gute Möglichkeit, leistungsfĂ€hig und beweglich zu bleiben. „Mit der Kampagne „FahrRad in Aachen“ möchte die Stadt erreichen, dass mehr Aachenerinnen und Aachener mit dem Fahrrad unterwegs sind. Dies gilt natĂŒrlich fĂŒr alle Altersgruppen“, erlĂ€utert Dr. Stephanie KĂŒpper, Projektleiterin der stĂ€dtischen Kampagne. Dabei ist der Aspekt der Verkehrssicherheit sehr wichtig. „Fahrradfahrer haben keine Knautschzone und daher ist es wichtig sich auf dem Fahrrad sicher zu fĂŒhlen.“

 

Aus diesem Grund bietet die Stadt im Rahmen ihrer Kampagne „FahrRad in Aachen“ und in Zusammenarbeit mit Holger Sievers, Cycling Academy zwei unterschiedliche Trainingskurse fĂŒr Erwachsene an. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten Fahrrad fahren können, sich zurzeit unsicher fĂŒhlen und ihre Fahrpraxis auffrischen wollen. Zum einen finden zweitĂ€gige Kurse fĂŒr Radlerinnen und Radler sowie Grund- und Aufbaukurse fĂŒr Pedelec-Fahrerinnen und –Fahrer statt. Dieses Angebot soll vor allem dazu beitragen, die Freude am Radfahren möglichst lange aufrecht zu erhalten und gleichzeitig VerkehrsunfĂ€llen vorzubeugen.

 

„In den Kursen lernen die Teilnehmenden, ihre FahrrĂ€der besser zu beherrschen, bekommen Tipps zur Fahrtechnik. Daneben geht es um die richtige Sitzposition auf dem Fahrrad, damit keine Verletzungen durch Fehlbelastungen auftreten“, erklĂ€rt Holger Sievers.

 

Besonders beim Pedelec ist dies wichtig. Wegen der zusÀtzlichen Motorkraft sind diese ElektrofahrrÀder schwerer und lassen sich anders als herkömmliche FahrrÀder fahren. Deswegen ist es auch empfehlenswert, gefÀhrliche Situationen im Zuge eines solchen Fahrtrainings auszuprobieren und bestimmte Techniken zu erlernen.

 


Mehr auf der Veranstalterseite

Foto: Stadt Aachen


Lesen Sie mehr - Kategorie: Gesundheit und Soziales

Lesen Sie mehr auf dieser Webseite

Details

Datum:
07.10.2020
Zeit:
16:00 - 19:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

VerkehrsĂŒbungsplatz der Verkehrswacht


Hohenstauffenallee 3, Aachen, Deutschland
+ Google Karte anzeigen