Lade Veranstaltungen

« Vorher angezeigte Seite

Literarischer Sommer 2020Foto: pixabay.com
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Anstehende Veranstaltungen

Horst Eckert: Der Preis des Todes

Bitte beachten: Mittlerweile werden wieder viele Veranstaltungen angeboten, die wir veröffentlichen. In vielen Fällen werden bestimmte Auflagen (Corona) genannt. Bleibt gesund!

Hendrik Berg: Kalte See

Lesung im Rahmen der Aachener Krimitage

15.11.2019, 19.30 Uhr

Mitten in der Hochsaison wird auf der Insel Föhr die Leiche einer jungen Frau am Strand entdeckt. Kommissar Krumme und seine Kollegin Pat ermitteln diskret, um keine Panik aufkommen zu lassen. Doch schnell erhärtet sich der Verdacht, dass sie einem grausamen Serienkiller auf der Spur sind, der schon in anderen Teilen Deutschlands gemordet und nun den Weg auf die beschauliche Insel gefunden hat. Als die Presse davon Wind bekommt, gerät der Kommissar unter Druck. Wenig hilfreich scheint da zunächst das überraschende Auftauchen von Krummes Freund Harke, der zur Lösung des Falls auf seine ganz eigene, unkonventionelle Art beitragen möchte …

Hendrik Berg wurde 1964 in Hamburg geboren. Nach einem Studium der Geschichte in Hamburg und Madrid arbeitete er zunächst als Journalist und Werbetexter. Seit 1996 verdient er seinen Lebensunterhalt mit dem Schreiben von Drehbüchern. Er wohnt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Köln.

Die Veranstaltung findet im Pavillon statt.
VVK & Abendkasse 8,- € / 5,- €

 


Mehr auf der Veranstalterseite

Foto: pixabay.com


Lesen Sie mehr - Kategorie: Lesung und Bücher

 

Details

Datum:
15.11.2019
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Aachen


Couvenstr. 15, 52062 Aachen, Deutschland
+ Google Karte anzeigen