Von Dracula, Zwergen, Haarmenschen und einem Ei im Glas

Kokosnusspokale, ein Gondelautomat und das Porträt eines „Haarmenschen“: Das alles und noch viel mehr hat Erzherzog Ferdinand II. gesammelt. Er gilt neben seinem Neffen Rudolf II. als bedeutendster Sammler der Habsburger. Das Sammeln betrachtete er durchaus als eine Art Wettbewerb unter den fürstlichen Dynastien Europas, in dem er für das Haus Österreich die Vorherrschaft erlangen …

Weiterlesen …

Vortrag: Hexenverfolgung in der Reichsstadt Aachen

Hexenverfolgung

Zum Bild: Blick auf den Katschhof, in der Bildmitte von rechts auf den Platz hineinragend die „Acht“, nachbearbeitete Darstellung im Skizzenbuch Albrecht Dürers, 1520. Den Hexenverfolgungen in Europa  fielen vom 15. bis 18. Jahrhundert bis zu 60.000 Menschen zum Opfer, bis zu 80 Prozent davon waren Frauen. In der Reichsstadt Aachen fanden zwischen 1598 und …

Weiterlesen …

Hexenverfolgung in der Reichsstadt Aachen

Hexenverfolgung

Zum Beitragsbild: nachbearbeitete Darstellung im Skizzenbuch Albrecht Dürers, 1520: Blick auf den Katschhof, in der Bildmitte von rechts auf den Platz hineinragend die „Acht“ Den Hexenverfolgungen in Europa  fielen vom 15. bis 18. Jahrhundert bis zu 60.000 Menschen zum Opfer, bis zu 80 Prozent davon waren Frauen. In der Reichsstadt Aachen fanden zwischen 1598 und 1649 …

Weiterlesen …

Vortrag: „Unser Museum ist die Stadt“

Vortrag

1989 hielt Klaus Paier im Aachener Kunstverein einen Vortrag über seine Wandbilder. Der Vortrag ist im Nachlass des Künstlers vollständig dokumentiert und wird an diesem Abend von seinem Bruder Thomas Paier als Reenactment erneut gehalten.   Donnerstag, 29. Juni 2017, 18.30 Uhr Ludwig Forum für Internationale Kunst Jülicher Str. 97-109 52070 Aachen   Eintritt frei! …

Weiterlesen …

Magie der Moore!

Moore

Am Donnerstag, den 22. Juni 2017 lädt das Naturzentrum Haus Ternell von 19.30 bis 22 Uhr zu einem Filmabend zum Thema Moore mit anschließender Diskussion ein. Durch den Abend werden sie begleitet von dem Natur- und Vennführer D. Schneider und einem Mitarbeiter des Life-Projektes: Moore und Hohes Venn 2007 – 2012.   Treffpunkt ist das …

Weiterlesen …

Vortrag von Prof. Dr. Paul Thomes im Ludwig Forum Aachen

Thomes

„Die Welt rückt näher und sie wird flach“ Vortrag von Prof. Dr. Paul Thomes im Ludwig Forum Aachen Der Künstler Armin Linke dokumentiert in seinen Fotografien die Auswirkungen der Globalisierung. Für die aktuelle Ausstellung im Ludwig Forum hat er Wissenschaftlerinnen und Wissenschaflter unterschiedlicher Disziplinen dazueingeladen,Bilder aus seinem riesigen Fundus auszuwählen und aus ihrer Perspektive zu …

Weiterlesen …