Aachens Stadtumbau schreitet Jahr für Jahr voran

RWTH und Stadt Aachen: ACademie für kollaborative Stadtentwicklung

Allein im abgelaufenen Jahr 2020 hat die Stadt Aachen 7,15 Millionen Euro an Städtebaufördermitteln erhalten. Stadtbaurätin Frauke Burgdorff: „Mit den Landesmitteln lösen wir weitere Investitionen vor Ort aus und können die Mammutaufgabe, unsere Stadt für und mit den Bürger*innen schöner, nachhaltiger und ökonomisch tragfähiger zu gestalten, bewältigen.“ Förderfokus liegt in der Zukunft auf der östlichen …

Weiterlesen …

Lintertstraße soll umgestaltet werden

Stadtentwicklung: Bauen und Wohnen in Gemeinschaft

Die Lintertstraße soll zwischen Adenauerallee und Sittarder Straße im Rahmen des Klimaschutzprojektes #AachenMooVe! umgestaltet werden. Sie ist ein Teilstück der Rad-Vorrang-Route Brand. Hier sollen die Radverkehrsanlagen verbessert werden. Die Politik hat die Fachverwaltung beauftragt, der interessierten Öffentlichkeit die bisherigen Planungsideen bei einer Digitalveranstaltung vorzustellen und so mit ihr in den Dialog zu treten. Fragen und …

Weiterlesen …

Ladeinfrastruktur in Aachen

Aufbau von Ladeinfrastruktur in Aachen nimmt Fahrt auf

6,8 Millionen Euro werden im Forschungsprojekt ALigN in den Aufbau von Ladesäulen für Elektroautos investiert OB Sibylle Keupen: „Wir lösen das Henne-Ei-Problem der Elektromobilität und tragen zum Klimaschutz bei.“ Neue Ladesäulen am Luisenhospital sollen Besuchern, Mitarbeitenden sowie Anwohnerinnen und Anwohnern zur Verfügung gestellt werden Zehn neue Ladepunkte für Elektroautos stehen am Luisenhospital bereit, acht weitere …

Weiterlesen …

Online: Dialog zur Lothringerstraße

Stadtentwicklung: Bauen und Wohnen in Gemeinschaft

Die Lothringerstraße soll auf dem Abschnitt zwischen der Oppenhoffallee und Wilhelmstraße umgestaltet werden, um die Sicherheit und den Komfort des Fuß- und Radverkehr zu verbessern. Geplant sind eine Fahrradstraße als weiteres Teilstück der Radvorrangroute nach Eilendorf und Brand sowie der Premiumfußweg 3 von der Innenstadt ins Frankenberger Viertel. Eine Besonderheit stellt der Platz zwischen Friedrich- …

Weiterlesen …

Theaterplatz: Öffentlichkeitsbeteiligung zur Gestaltung

RWTH und Stadt Aachen: ACademie für kollaborative Stadtentwicklung

Der Theaterplatz soll ein lebendiger Ort mit hoher Aufenthaltsqualität im Herzen der City werden. Als Reallabor beweist er bereits seit über einem Jahr, welches Potenzial er besitzt. Der Planungs- und der Mobilitätsausschuss haben in den vergangenen Wochen wegweisende Beschlüsse gefasst, um die attraktive Umgestaltung des Theaterplatzes voranzutreiben. Ein wichtiger Baustein in der Planungsphase ist die …

Weiterlesen …

Online-Vortragsreihe zum Thema „Klimaschutz und Energie“

Online-Veranstaltung in Herzogenrath: Klimaschutz

Die Stadt Herzogenrath informiert: Online-Vortrag zum Klimawandel Im Rahmen der Online-Vortragsreihe „Klimaschutz und Energie“ bietet die Stadt Herzogenrath am 10. Juni um 18:00 Uhr einen Online-Vortrag zum Thema „Hitze, Sturm, Starkregen“ an. Michael Stephan von altbau plus wird Hinweise und konkrete Empfehlungen dazu geben, wie man sein Haus zukunftsfähig einrichten kann, um es vor Extremwetterereignissen …

Weiterlesen …

Klimagerechter Stadtumbau in Eschweiler-Zentrum

InnovationCity Eschweiler Stadtumbau

Eschweiler, 15. März 2021 – Bürger*innen, die sich aktiv am InnovationCity-Prozess für das Quartier Eschweiler-Zentrum beteiligen möchten, haben dazu noch bis zum 09. April 2021 die Möglichkeit. Bis dahin läuft die Bewohner*innen-Befragung, die von der Stadt Eschweiler für das Quartier im Zentrum beauftragt wurde. Bewohner*innen, die keine Möglichkeit haben, den Fragebogen im Internet auszufüllen, können …

Weiterlesen …

Online-Veranstaltung Hohenstaufenallee

RWTH und Stadt Aachen: ACademie für kollaborative Stadtentwicklung

Die Hohenstaufenallee soll auf dem Abschnitt zwischen der Eisenbahnbrücke und der Limburger Straße umgestaltet werden, um die Sicherheit und den Komfort des Fuß- und Radverkehr zu verbessern. Diese Initiative ist im Rahmen des Klimaschutzprojekts „#AachenMooVe!“ entstanden. Die Fachverwaltung möchte der interessierten Öffentlichkeit die bisherigen Planungsideen im Auftrag der Politik bei einer Digitalveranstaltung vorstellen und mit …

Weiterlesen …

Büchel: Digitaler Info-Abend zum Abriss

Büchel

Rund um den Büchel und das in die Jahre gekommene Parkhaus tut sich seit Monaten eine Menge. „Wir reißen ein Parkhaus ab und bauen ein neues Stück Stadt“ lautet das Motto, unter dem viele Menschen mit viel Engagement an der Zukunft des Altstadtquartiers mitwirken. Nun steht ein Meilenstein an: Ab April beginnen die Abrissarbeiten am …

Weiterlesen …

Zincoli-Kamin in Stolberg-Münsterbusch

Der Zincoli-Kamin in Stolberg-Münsterbusch

Die Kupferstadt Stolberg plant, den weithin sichtbaren Zincoli-Kamin in Münsterbusch als Zeugnis der Vergangenheit und als einen Ort der Identifikation mit der Industriegeschichte der Stadt zu erhalten und zu inszenieren. Zudem soll der den Kamin umgebende Freiraum auf dem Zincoli-Gelände als Gewerbegebiet entwickelt und attraktiv gestaltet werden. Deswegen hat die Stadt Ende letzten Jahres ein …

Weiterlesen …