lichtwerke eschweiler – Fotoausstellung

Fotoausstellung

Lädt Sie herzlich zu unserer dritten Fotoausstellung ein. „Villa – Menschen“ Menschen, welche die Villa mit Leben erfüllen Eröffnung: am 27.April.2018 – 18:00Uhr Seniorenzentrum der Stadt Eschweiler Marienstraße 7 Die Ausstellung ist geöffnet bis Ende Juli Mo.-Fr. 09:00 bis 17:00 – Eintritt: frei

Kurt Lehmkuhl: „Marionettenspiel: Fußballkrimi“

Lehmkuhl

Neuvorstellung in der Stadtbücherei Eschweiler Kurt Lehmkuhl veröffentlicht neuen Fußball-Krimi um Kommissar Böhnke Die Spielertransfers im Fußball nehmen immer größere Dimensionen an. Ablösesummen in dreistelliger Millionenhöhe sind keine Seltenheit mehr. Dieses Thema greift Kurt Lehmkuhl in seinem neuen Fußball-Krimi »Marionettenspiel« auf. Darin entwickelt sich der Mord an einem Trainer mit Profi-Vergangenheit im Vorfeld der Weltmeisterschaft …

Weiterlesen …

Info-Veranstaltung Bitcoin-mining

bitcoin

der Eintritt ist frei. Unverbindliche Info-Veranstaltung. bitte kurze Anmeldung wegen Platzreservierung (01705472844) http://magnetroli.ilp24.com/52195 Mehr Infos          

Bücherflohmarkt: Lesen und Stöbern im Rathausfoyer

Bücherflohmarkt

Der ausgefallene Termin für den großen Flohmarkt im März der Stadtbücherei wird am Mittwoch, 11. April 2018 nachgeholt! Die Stadtbücherei Eschweiler hat wie in jedem Jahr wieder zahlreiche Medien ausgesondert um Platz zu schaffen für Neues. Gut erhaltene Medien werden an diesem Mittwoch, 11. April 2018 von 12.00 – 17.30 Uhr im Foyer des Rathauses …

Weiterlesen …

Musikschule der Stadt Eschweiler: Einladung zum Konzert

Der Chor “Cantabile” der Musikschule der Stadt Eschweiler gibt am Sonntag, 11.03.2018, ein besinnliches Konzert zur Fastenzeit. Veranstaltungsort ist die Aula der Realschule Patternhof, Patternhof 7, 52249 Eschweiler. Konzertbeginn ist um 17:00 Uhr. Unter der Leitung von Gregor Josephs werden u. a. Werke von Bach, Mozart, Faure und Duruflè vorgetragen sowie das „Stabat Mater“ von …

Weiterlesen …

„Tag der Archive“ im Eschweiler Rathaus

Das Stadtarchiv Eschweiler und der Eschweiler Geschichtsverein laden am Samstag, 3. März, anlässlich des bundesweiten „Tages der Archive“ von 10 bis 16 Uhr in das Eschweiler Rathaus ein. Im Foyer sowie in mehreren Archivräumen des Rathauses informieren das Stadtarchiv Eschweiler und der Eschweiler Geschichtsverein über ihre vielfältigen Aktivitäten und präsentieren etliche „Schätze“ aus ihren umfangreichen …

Weiterlesen …

Die „Euregio liest“ in der Stadtbücherei Eschweiler

Die „Euregio liest“ wieder in der Stadtbücherei Eschweiler: Am Montag, 26.02.2018 um 19.30 Uhr, Eintritt frei Gaël Faye, in Frankreich lebender Musiker und Autor, liest aus seinem preisgekrönten Erstlingswerk: „Kleines Land“. Bereits zum 3. Mal findet eine der Autorenbegegnungen im Rahmen des Projektes „Euregio liest“ in der Stadtbücherei Eschweiler statt. Bei diesem Projekt gehen immer …

Weiterlesen …

Eschweiler: Heiligabend nicht alleine

Heiligabend

Auch in diesem Jahr findet wieder die Veranstaltung „Heiligabend nicht allein“ für all diejenigen statt, die den Heiligen Abend ohne Angehörige verbringen müssen. Der Heilige Abend soll ein besinnliches Fest sein. Menschen, die leider nicht mehr die Möglichkeit haben, im Kreise Ihrer Lieben zu feiern, sollen einen besinnlichen Heiligabend in gemütlicher und freundschaftlicher Atmosphäre und …

Weiterlesen …

Lernen Sie das Stadtarchiv Eschweiler kennen!

Das Stadtarchiv Eschweiler bot 2018 regelmäßig Führungen an, die auf großes Interesse und breite Nachfrage stießen. Im Rahmen seiner Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit bietet das Stadtarchiv daher auch 2019 wieder kostenlose Führungen für Einzelpersonen und Gruppen an. Die von Stadtarchivar Dr. Horst Schmidt betreuten Führungen dauern rund anderthalb Stunden und beginnen mit einer Einführung in die …

Weiterlesen …

Stadtbücherei Eschweiler: Heinrich Böll – Abend

Heinrich Böll

Der 1985 verstorbene Kölner Schriftsteller Heinrich Böll, Literatur-Nobelpreisträger des Jahres 1972, ist der wohl repräsentativste Autor der (west)-deutschen Nachkriegsliteratur. Böll veröffentlichte zahlreiche Romane, Erzählungen, Satiren und Essays, die in der Regel ein großes Lesepublikum fanden. Aufgrund seiner engagierten Stellungnahmen zu gesellschaftlichen Problemen und seines sozialen Engagements war er in der alten Bundesrepublik in vielerlei Hinsicht …

Weiterlesen …