Regiotram in der Städteregion Aachen

Regiotram in der Städteregion Aachen – Infoveranstaltung

In zehn Jahren könnte eine Tram vom Hauptbahnhof Aachen über Würselen und Alsdorf bis nach Baesweiler fahren, emissionsfrei, komfortabel und schnell. Karlsruher Fachleute prüfen zurzeit im Auftrag der Projektpartner Stadt Aachen, StädteRegion Aachen und AVV die technische und betriebliche Machbarkeit einer solchen Direktverbindung von Aachen nach Baesweiler.

13.9.2022: Ob die Regiotram am Ende wirklich kommt, entscheiden die beteiligten Städte und die StädteRegion erst, wenn alle Fakten vorliegen. Noch prüfen Karlsruher Fachleute in einer Studie die technische und betriebliche Machbarkeit einer solchen Direktverbindung von Aachen nach Baesweiler. Darüberhinaus wird eine Anbindung des Forschungsflugplatzes Merzbrück geprüft. Wenn die Umsetzung sinnvoll und finanzierbar erscheint, kann die Detailplanung beginnen. 

Um die Bürger*innen der Region über den aktuellen Stand des Projektes zu informieren, laden Stadt und StädteRegion Aachen sowie AVV im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche am Dienstag, 20. September, ab 17.00 Uhr in die Tannhäuser-Halle der Firma Talbot, Jülicher Str. 215, ein. Dort werden seit 180 Jahren in Aachen Schienenfahrzeuge gebaut.

Prof. Dr.-Ing. Tobias Kuhnimhof (RWTH Aachen, Lehrstuhl und Institut für Stadtbauwesen und Stadtverkehr) eröffnet mit einem kurzen Impulsvortrag zu Mobilitätstrends. Projektleiter Dr. Stefan von der Ruhren (AVV) und das beauftragte Gutachterbüro aus Karlsruhe stellen den aktuellen Stand des Projekts und die Ergebnisse der ersten Machbarkeitsstudie vor.

Anschließend bieten Informationsstände die Möglichkeit, direkt mit den Expert*innen und Projektverantwortlichen in den Austausch zu gehen. Zum Abschluss werden Stadtbaurätin Frauke Burgdorff, ihre Kollegin Susanne Lo Cicero-Marenberg von der StädteRegion Aachen, Prof. Dr.-Ing. Tobias Kuhnimhof und IHK-Geschäftsführer Dr. Gunter Schaible über das Projekt sowie die Fragen und Anregungen aus dem Publikum diskutieren. Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und im Nachgang online gestellt.

Weitere Links:


Mehr auf der folgenden Seite

Grafik: Veranstalter


Lesen Sie mehr - Kategorie: Gesundheit und Soziales

Lesen Sie mehr auf dieser Webseite

Cookie Consent mit Real Cookie Banner