Impfungen für Personen in der StädteRegion Aachen: Sonderkontingent im Aachener Impfzentrum

Impfdosen und Impfservice der kassenärztlichen Vereinigung

Sonderkontingent im Aachener Impfzentrum: 5000 Impfdosen AstraZeneca werden an Personen über 60 Jahre verimpft. 10.5.2021: Die Verordnung zur Regelung von Erleichterungen und Ausnahmen von Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 sieht Ausnahmen und Erleichterungen für geimpfte und von der COVID-19-Erkrankung genesene Menschen vor. Bestimmte Einschränkungen, die das Infektionsschutzgesetz zur Eindämmung der Pandemie vorsieht, gelten …

Weiterlesen …

Aachener Kultureinrichtungen schließen wieder

Charlemagne Museumstag

23.4.2021: Aufgrund des aktuellen Bundes-Infektionsschutzgesetzes vom 22. April 2021, werden ab Samstag, 24. April erneut alle Museen in der Stadt bis auf Weiteres geschlossen.Bereits erworbene Tickets werden zurückgegeben, bitte informieren Sie sich hierfür auf der jeweiligen Webseite über die Modalitäten. Kataloge kann man gegen Rechnung unter der Mail-Adresse kulturservice@mail.aachen.de erwerben. Den Service der Stadtbibliothek können Sie …

Weiterlesen …

Neues aus den Aachener Stadtteilen

Neues aus den Stadtteilen von Aachen

In diesem Beitrag geht es um Informationen zu den einzelnen Stadtteilen (Aachen Mitte, Laurensberg, Richterich, Haaren, Eilendorf, Brand und Kornelimünster/Walheim). Dabei werden in erster Linie Pressemitteilungen bezogen auf die einzelnen Stadtteile veröffentlicht. Aachen Mitte, Laurensberg, Richterich, Haaren, Eilendorf, Brand Kornelimünster/WalheimAachen Nord 24.3.2021: Nach „Finchen“ kommt „Bienchen“: Ab sofort ist ein zweites E-Lastenrad, „Bienchen“ genannt, im …

Weiterlesen …

Schon 157.000 Corona-Impfungen in der StädteRegion Aachen

Schon 157.000 Corona-Impfungen in der StädteRegion Aachen

StädteRegion Aachen. Bei den Corona-Impfungen ist oft vom so genannten „Ketchup-Effekt“ die Rede gewesen. Erst schüttelt man die Flasche wild und trotzdem kommt nicht viel der roten Soße auf die Pommes. Und dann kommt plötzlich so viel, dass man vor lauter Ketchup den Teller nicht mehr sieht. Ganz vergleichbar ist das sicherlich nicht, denn laut …

Weiterlesen …

Aachens Stadtumbau schreitet Jahr für Jahr voran

Stadtentwicklung und Stadtumbau in Aachen

Allein im abgelaufenen Jahr 2020 hat die Stadt Aachen 7,15 Millionen Euro an Städtebaufördermitteln erhalten. Stadtbaurätin Frauke Burgdorff: „Mit den Landesmitteln lösen wir weitere Investitionen vor Ort aus und können die Mammutaufgabe, unsere Stadt für und mit den Bürger*innen schöner, nachhaltiger und ökonomisch tragfähiger zu gestalten, bewältigen.“ Förderfokus liegt in der Zukunft auf der östlichen …

Weiterlesen …

Lintertstraße soll umgestaltet werden

Altbau plus Aachen

Die Lintertstraße soll zwischen Adenauerallee und Sittarder Straße im Rahmen des Klimaschutzprojektes #AachenMooVe! umgestaltet werden. Sie ist ein Teilstück der Rad-Vorrang-Route Brand. Hier sollen die Radverkehrsanlagen verbessert werden. Die Politik hat die Fachverwaltung beauftragt, der interessierten Öffentlichkeit die bisherigen Planungsideen bei einer Digitalveranstaltung vorzustellen und so mit ihr in den Dialog zu treten. Fragen und …

Weiterlesen …

Pedelec-Fahrradtraining: Neue Termine

Fahrradtraining und Pedelec-Kurse in Aachen

Es gibt immer mehr Erwachsene, die das Radfahren für sich wiederentdecken. Denn Radeln ist gut, um leistungsfähig und beweglich zu bleiben. „Mit unserer Kampagne ‚FahrRad in Aachen‘ möchten wir erreichen, dass mehr Aachenerinnen und Aachener mit dem Fahrrad sicher unterwegs sind“, erläutert Dr. Stephanie Küpper, Projektleiterin von „Fahrrad in Aachen“. Dabei sei der Aspekt der …

Weiterlesen …

Ladeinfrastruktur in Aachen

Aufbau von Ladeinfrastruktur in Aachen nimmt Fahrt auf

6,8 Millionen Euro werden im Forschungsprojekt ALigN in den Aufbau von Ladesäulen für Elektroautos investiert OB Sibylle Keupen: „Wir lösen das Henne-Ei-Problem der Elektromobilität und tragen zum Klimaschutz bei.“ Neue Ladesäulen am Luisenhospital sollen Besuchern, Mitarbeitenden sowie Anwohnerinnen und Anwohnern zur Verfügung gestellt werden Zehn neue Ladepunkte für Elektroautos stehen am Luisenhospital bereit, acht weitere …

Weiterlesen …

Handlungskonzept Wohnen in Aachen

Altbau plus Aachen

Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen hat gemeinsam mit Bürgermeister Norbert Plum den Ergebnisbericht von RWTH-Professorin Dr. Agnes Förster, und Fachbereichsleiter Rolf Frankenberger zur Fortschreibung des Handlungskonzepts Wohnen „Perspektiven für einen Aachener Weg“ entgegengenommen. Das kommunale Handlungskonzept ist ein Analyse- und Planungsinstrument, das dazu dient, lokale Entwicklungsprozesse zu analysieren und auf dieser Basis zukunftsorientierte Strategien und Maßnahmen für …

Weiterlesen …

OecherLab ist am 25.3. eröffnet worden

Oecher Lab in Aachen eröffnet

Veranstaltungen im OecherLab finden Sie hier 26.3.2021: Das OecherLab öffnete jetzt offiziell mit einem Livestream seiner Eröffnungsveranstaltung mit Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen, RWTH-Rektor Professor Ulrich Rüdiger und FH-Rektor Professor Marcus Baumann im Kapuzinerkarree seine Pforten. In dem ehemaligen Ladenlokal sollen demnächst Aachener*innen, Innovationstreibende, die Wirtschaft und die Politik gemeinsam Antworten auf die urbanen Herausforderungen einer digitalen …

Weiterlesen …