Neues Wohnquartier an der Franzstra√üe: B√ľrger werden beteiligt

Auf dem Gel√§nde der ehemaligen Schule an der Franzstra√üe soll ein Ensemble von drei Wohngeb√§uden entstehen, das sich vom Blockrand aus bis in den Innenhof erstreckt. Ziel ist es, nach Abriss der Schulgeb√§ude, f√ľr unterschiedliche Nutzergruppen attraktiven Wohnraum und Freir√§ume im innerst√§dtischen Quartier zu erm√∂glichen und hierf√ľr Planungsrecht zu schaffen.

Daher haben der Planungsausschuss sowie die Bezirksvertretung Aachen-Mitte die fr√ľhzeitige Beteiligung der √Ėffentlichkeit¬†beschlossen.

Die Beteiligung der √Ėffentlichkeit findet statt in der Zeit von Montag, 28. Mai, bis Freitag, 22. Juni 2018. Ort: Foyer des Verwaltungsgeb√§udes Am Marschiertor, Lagerhausstra√üe 20.√Ėffnungszeiten: montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr, freitags von 8 bis 15 Uhr. Bei einer √∂ffentlichen Anh√∂rung am Dienstag, 29. Mai, 18 bis 19 Uhr, im Foyer des Verwaltungsgeb√§udes Am Marschiertor, besteht f√ľr B√ľrgerinnen und B√ľrger die M√∂glichkeit, sich direkt zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan zu √§u√üern und weitere Er√∂rterungen zu erhalten.

Weitere Informationen zur Bauleitplanung können auf der Internetseite www.aachen.de/bauleitplanung abgerufen werden.