Literarischer Sommer in acht deutschen und sieben niederländischen Städten zwischen Rhein und Maas

 

  • Im Jubiläumsjahr geht das beliebte deutsch-niederländische Literaturfestival „Literarischer Sommer“ mit 44 Veranstaltungen in acht deutschen und sieben niederländischen Städten zwischen Rhein und Maas an den Start.
  • Vom 26. Juni bis zum 17. September werden Autoren und Autorinnen aus der aktuellen deutschen sowie niederländischen in Aachen und den benachbarten Niederlanden für einen interessanten Literatursommer sorgen.

 

Aachen ist seit 2008 Partnerstadt des „Literarischen Sommers“ und mit insgesamt acht Veranstaltungen am Jubiläumsprogramm beteiligt. Die Aachener Veranstalter Buchhandlung Schmetz am Dom, EuregioKultur e.V. und der Kulturbetrieb der Stadt Aachen haben dieses Jahr zu Gast: Katharina Mevissen, Nora Gomringer & Philipp Scholz, Saskia Goldschmidt, Jörg Hilbert, Otto de Kat, María Cecilia Barbetta sowie Dana Linssen & Mischa Weinkauf. In den benachbarten Niederlanden lesen unter anderem Husch Josten, Vea Kaiser und Kristine Bilkau.

 

Das vollständige Programm des 20. „Literarischen Sommers“ und alle weiteren Informationen sind auf der Webseite www.literarischer-sommer.eu zu finden.

Telefonische Infos gibt es unter den Nummern 0241/432 4943 oder 0241 31369.


Mehr auf der Veranstalterseite

Grafik: Veranstalter


Lesen Sie mehr - Kategorie: Lesung und Bücher