Karlspreis LIVE 2019“: Ein großes Fest für ganz Aachen

  • Das Fest auf dem Katschhof gibt der Karlspreisverleihung an António Guterres (Generalsekretär der Vereinten Nationen) einen schwungvollen Rahmen.
  • Am Mittwoch und Donnerstag, 29. und 30. Mai, gibt es unter dem Motto „Musikalisch-Lebendig-Kulinarisch“ ein vielseitiges Programm.
  • An beiden Tagen informieren verschiedene Institutionen, Vereine und Initiativen an Informationsständen auf dem Katschhof über ihre Europa-Aktivitäten.

 

Am Mittwoch, 29. Mai, und Donnerstag, 30. Mai, findet wieder das große Bürgerfest Karlspreis LIVE zu Ehren des diesjährigen Preisträgers, António Guterres (Generalsekretär der Vereinten Nationen) auf dem Katschhof statt. Der Kulturbetrieb der Stadt Aachen – Veranstaltungsmanagement – hat auch dieses Jahr ein umfangreiches Rahmenprogramm zusammengestellt zu dem alle Bürger und Bürgerinnen aus Aachen und dem Umland eingeladen sind, um den Preisträger zu feiern.

 

Am Mittwoch, 29. Mai, wird die Aachener Band DCseven das Bürgerfest in der Zeit von 17 bis 18.30 Uhr mit einem Konzert, mal rockig, mal funky, gerne auch mit Soul- und Jazzelementen, eröffnen.

 

19.10 bis 19.50 Uhr: Die diesjährigen Jugendkarlspreisträger werden vorgestellt und begegnen auf der Katschhofbühne dem designierten Karlspreisträger 2019. UN-Generalsekretär António Guterres spricht danach mit AZ/AN-Chefredakteur Thomas Thelen.

 

Den musikalischen Abschluss des Tages bilden Jooles & the hidden Tracks, eine 2019 neu gegründete Aachener Band mit der Frontfrau Julia Pauly „Jooles“, bekannt aus den Bands The Tideline und Wild Heart of a Bear. Jooles überzeugt durch ihre eindrucksvolle Stimmgewalt sowie ihr unverblümtes Songwriting. Beides verarbeitet sie zu brachialen Balladen und Liebeserklärungen. Umgeben von ausgezeichneten Musikern werden Sie den ersten Abend von 20.30 bis 22 Uhr stimmungsvoll ausklingen lassen.

 

Am Donnerstag, 30. Mai, wird ab 11.15 Uhr auf dem Aachener Markt auf einer Großbildleinwand die Preisverleihung live übertragen.

Der Preisträger sowie die Ehrengäste werden gegen 12.45 Uhr auf der großen Bühne auf dem Katschhof erwartet und das deutsch-belgische Orchester Alla breve wird zur Begrüßung das portugiesische ESC-Siegerlied aus dem Jahre 2017 „Amar pelos dois“ spielen.

 

Weiter geht es von 14 bis 15 Uhr mit einem Konzert von Alla breve unter der Leitung von Marion Simons-Olivier und Simen van Meersen.

 

Das Trio feliz aus Köln verführt das publikum in der Zeit von 15.30 bis 17 Uhr in eine traumhafte Welt aus Swing, Bossa Nova direkt von der Copa Cabana Brasiliens und Soul.

Weiter geht es von 17.45 bis 19 Uhr mit dem Trio Pidancet. Aus dem deutsch-belgisch-niederländischen Grenzgebiet kommend, hat sich das Trio aus der Liebe zum französischen Chanson eine dreisprachige Pop-Melange entwickelt, deren Herz die Poesie ist, denn die Texte und deren Inhalte sind wesentlicher Bestandteil der Kompositionen.

 

Als Schlussact wird die aus Straßburg kommende Lúcia de Carvalho die Bühne von 20.15 bis 22 Uhr zum Strahlen bringen. So zierlich die Sängerin ist, umso stärker ist Ihre Persönlichkeit und Stimme! Ihre Herkunft – Angola ist ihre Heimat, von Brasilien wurde sie musikalisch inspiriert und heute lebt sie in Frankreich – schenkt ihr eine vielfältige musikalische Inspiration und so reicht ihre Palette von beschwingter angolanischer Semba zu energiegeladener brasilianischer Samba. In Lúcias Repertoire spiegelt sich das Wort „Weltmusik“ wahrlich wider. Ein Konzert mit Lúcia ist eine Ode an das Leben und seine vielfältigen Erfahrungen.

 

Ebenfalls empfangen zahlreiche Informationsstände die Besucherinnen und Besucher:

  • Sponsorenzelt der Volksbanken und Raiffeisenbanken
  • GRENZINFOPUNKT Aachen-Eurode, Region Aachen und Euregio Maas-Rhein
  • Treffpunkt Europa: Aachener Städtepartnerschaftsvereine Halifax/Calderdale, Kostroma, Montebourg, Naumburg, Toledo, Reims und Sariyer
  • Bücherstand der Buchhandlung Schmetz am Dom sowie des Buchladen Pontstr. 39
  • EUROPE DIRECT Aachen
  • Institut Français Aachen
  • #pulseofeurope Aachen

 

Für das leibliche Wohl sorgen:

  • Alwin Fiebus – Aachener Gastronomie GmbH
  • Caves d’Aix
  • Jean-Pierre Käse Wein Delikatessen

Mehr auf der Veranstalterseite

Foto: pixabay.com


Lesen Sie mehr - Kategorie: Feiern und Feste