„Der Dom leuchtet!“ Jetzt gibt es das Video in einer limitierten Edition.

„Der Dom leuchtet!“ Die Resonanz auf das außergewöhnliche Licht-Projekt im Rahmen der Festwoche „Aachener Dom. Erbe für die Welt – 40 Jahre Weltkulturerbe“ ist nach wie vor groß. Neun ausverkaufte Abende mit jeweils 4000 Gästen sprechen für das hervorragende Echo aus der vergangenen Woche.

Die vielgestellte Frage nach einer hochwertigen Dokumentation des 20-minütigen Projektes, mit dem Lichtdesigner Christoph Hillen, Matthias Büsching (Art Director Power+Radach) sowie Komponist Frank Stumvoll die 1200-jährige Geschichte des Aachener Münsters kunstvoll erzählt haben, kann nun beantwortet werden: Es gibt in einer limitierten Auflage das Video der Präsentation ab Samstag, 6. Oktober, zu kaufen. Sowohl in der Dominformation als auch in der Tourist Info Elisenbrunnen des aachen tourist service (ats) sind USB-Sticks zum Einzelpreis von 9,95 Euro zu kaufen – und zwar so lange der Vorrat reicht.

„Wir freuen uns, dass wir im Schulterschluss der Organisatoren diese schöne Erinnerung an den leuchtenden Dom so schnell anbieten können“, sagt stellvertretend Katrin Hissel, Geschäftsführerin des ats. „Der Erlös dieser Aktion kommt selbstverständlich dem Erhalt des Aachener Doms zugute.“

 

Und das sind die beiden Verkaufsstellen:

Dominformation
Johannes-Paul-II.-Straße, 52062 Aachen

 

Tourist Info Elisenbrunnen

Friedrich-Wilhelm-Platz, 52062 Aachen

Grafik: aachen tourist service

Mehr Infos