Karlspreis-Rahmenprogramm in Aachen 2024

(v.l.n.r.) Christine Dietrich, stellvertretende Geschäftsführerin der Stiftung Internationaler Karlspreis zu Aachen, Bernd Vincken, Geschäftsführer der Stiftung Internationaler Karlspreis zu Aachen, Dr. Jürgen Linden, Vorsitzender des Karlspreisdirektoriums, Olaf Müller, Leiter des städtischen Kulturbetriebs, sowie die städtische Protokollchefin Claudia Wellen-Spix stellten das Programm zur Karlspreisverleihung 2024 vor. Copyright © Stadt Aachen / Andreas Herrmann

26.4.2024: Am Donnerstag, 9. Mai, werden Pinchas Goldschmidt und die jüdischen Gemeinschaften in Europa mit dem Internationalen Karlspreis zu Aachen ausgezeichnet. In den Tagen vor der Preisverleihung findet ein umfangreiches Rahmenprogramm statt. Events aus den Bereichen Kunst, Kultur, Literatur, Vorträge, Filme und vieles mehr sollen die Aachener*innen auf den Karlspreis einstimmen. (v.l.n.r.) Christine Dietrich, stellvertretende …

Weiterlesen …

Aachen: Innenstadtmorgen Austausch

Im Austausch zu den Innenstädten von morgen: Aachens Stadtbaurätin Frauke Burgdorff (l.) war in Berlin, um gemeinsam mit weiteren kommunalen Vertreter*innen Bundesbauministerin Klara Geywitz Strategien und Projekte der Städte vorzustellen.

Stadtbaurätin Frauke Burgdorff hatte gemeinsam mit Kiel und Wittenberge die Gelegenheit, die Herausforderungen der Kommunen mit der Ministerin zu diskutieren. Alle unterstreichen die Wichtigkeit des Instruments der Städtebauförderung. Geywitz sicherte zu, sich weiterhin dafür einzusetzen, dass die 790-Millionen-Euro-Förderung fließt. Zentren stehen vor großen Herausforderungen. Neben dem Handel gewinnen andere Funktionen der Stadt an Bedeutung. Lösungen …

Weiterlesen …

Büchel: ZwischenFest Nummer Drei

Archivfoto des ZwischenFests am Büchel 2023

26.4.2024: Die ZwischenZeit am Büchel (ZZAB) hat im vergangenen Jahr richtig Fahrt aufgenommen. Viele tausend Menschen haben die Freifläche besucht – ob zu Veranstaltungen wie dem ZwischenFest im Mai, dem Future Lab Festival oder Christopher Street Day, dem regelmäßigen Food Market, dem Weihnachtsdorf oder einfach um den neuen grünen Aufenthaltsraum im Herzen der City zu …

Weiterlesen …

Aachener Wald: Was ist zu beachten?

Gero Röthke, Fachbereich Klima und Umwelt der Stadt Aachen, Christine Thiel-Bender, BUND, und Gerd Krämer Leiter des Forstamts Aachen (v.l.) im Aachen Wald

Der Frühling ist da und die Wälder und Wiesen werden zur Kinderstube. Derzeit ist besondere Rücksichtnahmen in der Natur angesagt. Scheinbar hilflose Katzen im Wald keinesfalls mitnehmen. Gero Röthke, Fachbereich Klima und Umwelt der Stadt Aachen, Christine Thiel-Bender, BUND, und Gerd Krämer Leiter des Forstamts Aachen (v.l.) informieren im Aachen Wald. © Stadt Aachen/Björn Gürtler …

Weiterlesen …

Städtischer Haushaltsplan für Aachen 2024 genehmigt

Rathaus Aachen Haushaltsplan

25.4.2024: Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen und Stadtkämmerin Annekathrin Grehling haben gestern, 24. April, die Haushaltsverfügung von Vertretern der Bezirksregierung in Empfang genommen. Abteilungsdirektor Daniel Lüngen überreichte die Verfügung im Aachener Rathaus mit den Worten: „Das passt für uns alles“ und bedankte sich für die Professionalität in der Zusammenarbeit. Keupen erwiderte das Lob mit den Worten: „Die …

Weiterlesen …

Aachen: Verkaufsoffene Sonntage 2024

Rathaus Aachen Haushaltsplan

25.4.2024: In seiner Sitzung am Mittwoch, 24. April, hat der Rat der Stadt Aachen den von der Verwaltung vorgeschlagenen sieben verkaufsoffenen Sonntagen zugestimmt. Dazu gehören wie in den Vorjahren verkaufsoffene Sonntage am 30. Juni während des „Soerser Sonntag“ im Bereich rund um den CHIO und in der Innenstadt am 2. Adventsonntag, 8. Dezember, begleitend zum …

Weiterlesen …

Theaterplatz bis Haaren: Spannende Projekte beim Tag der Städtebauförderung

Vom Theaterplatz bis Haaren: Stadt stellt zum Tag der Städtebauförderung spannende Projekte vor

Die Stadt Aachen ist erneut beim bundesweiten Aktionstag dabei. Am Samstag, 4. Mai, erwartet die Menschen an verschiedenen Orten in der Stadt von 11 bis 18 Uhr ein abwechslungsreiches Programm. Die Scheinwerfer richten sich mit Infoständen, Dialogangeboten und einem Spaziergang unter anderem auf den Theaterplatz. Dort beginnt in diesem Jahr der erste Bauabschnitt im Bereich …

Weiterlesen …

Garten- und Garagenflohmarkt in Eilendorf 2024

Garten- und Garagenflohmarkt in Aachen-Eilendorf.

23.4.2024: Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr folgt am Sonntag, dem 5. Mai 2024, der zweite Garten- und Garagenflohmarkt in Eilendorf. Hier können alle Eilendorfer BürgerInnen ihren Trödel anbieten. Bis jetzt beteiligen sich bereits über 200 Haushalte aus Eilendorf. Der Garten- und Garagenflohmarkt ist rein nachbarschaftlich organisiert, es gibt keine gewerblichen Verkäufer!TrödlerInnen bauen auf …

Weiterlesen …

Klimaschutz: Förderrichtlinien für „Erneuerbare Energien“

Freuen sich auf die Feier des Klimastadtvertrags am Büchel: Heiko Thomas, Beigeordneter der Stadt Aachen für Klima und Umwelt, Stadtbetrieb und Gebäude, Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen und Klaus Meiners, Leiter des Fachbereichs Klima und Umwelt.

Die Einreichung des Klimastadtvertrags bei der Europäischen Union war ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Klimaneutralität 2030. Am 27. April sollen der Vertrag und das große Engagement der Stadtgesellschaft gefeiert werden. Der Vertrag ist ein wichtiger Impuls, nun müssen die Ideen und Maßnahmen priorisiert und umgesetzt werden. Freuen sich auf die Feier des Klimastadtvertrags …

Weiterlesen …

altbau plus: Gebäudemodernisierung in Aachen Beverau

altbau plus: Gebäudemodernisierung in Aachen Beverau

18.4.2024: Im Rahmen einer Fördermaßnahme des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts Beverau unterstützt die Stadt Aachen die Bewohnerinnen des Ortsteils bei der energetischen Sanierung von Gebäuden. Gemeinsam mit dem Verein altbau plus wurde jetzt entsprechend ein Quartiersbüro als Anlaufstelle für erste Fragen zum Thema Energie und Gebäudemodernisierung in der ehemaligen Sparkassenfiliale in der Erzbergerallee 56 eingerichtet. Dort steht …

Weiterlesen …