Bitte beachten: Mittlerweile werden wieder viele Veranstaltungen angeboten, die wir veröffentlichen. In vielen FÀllen werden bestimmte Auflagen (Corona) genannt. Bleibt gesund!

Abfallnavi: Neue Online-Anwendung bietet Service rund um das Thema Abfallentsorgung

  • Individuelle Abfallkalender erstellen – monatlich und fĂŒr das ganze Jahr.
  • Mit dem E-Mail-Service verpassen registrierte BĂŒrgerinnen und BĂŒrger keinen Entsorgungstermin mehr.
  • Wohin gehört welcher Abfall? Das erklĂ€rt das Abfall-ABC.

 

Ein individueller Abfallkalender, ein umfangreiches Abfall-ABC und ein Erinnerungsservice per E-Mail: All das vereint das neue „Abfallnavi“. Das Online-Angebot ersetzt den bisherigen MĂŒllmax und bietet einen verbesserten Service fĂŒr Nutzerinnen und Nutzer. Erreichbar ist das Abfallnavi im Internet unter https://serviceportal.aachen.de/abfallnavi.

 

Individueller Abfallkalender

Wann wird zuhause das Altpapier abgeholt? Wie gestaltet sich die Abholung des Restabfalls bei einer zwei-wöchigen Leerung? Im neuen Abfallnavi sind alle Abfuhrtermine fĂŒr das gesamte Aachener Stadtgebiet hinterlegt. So können sich BĂŒrgerinnen und BĂŒrger ganz bequem ihren individuellen Abfallkalender erstellen. Wenn gewĂŒnscht fĂŒr jeden einzelnen Monat oder als Dokument fĂŒr das gesamte Jahr. Lediglich die eigene Adresse muss eingegeben werden. Anschließend kann gewĂ€hlt werden, welche AbfallbehĂ€lter in der Übersicht berĂŒcksichtigt werden sollen.

 

Wo finde ich den nĂ€chsten Glascontainer? Wann sind GrĂŒnschnittcontainer und das Schadstoffmobil in meiner NĂ€he? Wo finde ich Ausgabestellen fĂŒr Gelbe SĂ€cke und Verkaufsstellen fĂŒr amtliche RestabfallsĂ€cke? Auch sĂ€mtliche Entsorgungsstandorte sind in der Anwendung hinterlegt.

 

Neben der Möglichkeit, den individuellen Abfallkalender auszudrucken, wird eine iCal-Funktion angeboten. Damit können die Termine in digitale Kalender ĂŒbernommen werden.

 

Abfall-ABC

Welcher Abfall wohin gehört, erklĂ€rt das Abfall-ABC. In einem umfangreichen Katalog sind zahlreiche mögliche AbfĂ€lle aufgefĂŒhrt. Dabei wird erlĂ€utert, um welche Art von Abfall es sich handelt, wie und wo dieser entsorgt werden kann.

 

E-Mail-Service

Um keinen Entsorgungstermin mehr zu vergessen, können sich BĂŒrgerinnen und BĂŒrger kostenfrei zu einem E-Mail-Service anmelden. Jene, die diesen Service bereits in der Vergangenheit nutzten, mĂŒssen sich hierfĂŒr einmal neu registrieren. Nutzerinnen und Nutzer des Angebotes erhalten einen Tag vor der Abfallsammlung eine E-Mail mit Terminerinnerung fĂŒr den entsprechenden BehĂ€lter. Auch Verschiebungen, beispielsweise bedingt durch Feiertage, werden dabei berĂŒcksichtigt.

Foto: pixabay.com

Mehr Infos